small axe

Oft irre ich durch den dunklen Wald des Lebens, grosse Bäume breiten ihre dicken Äste über mich aus, bedecken mein Dasein mit Dunkelheit. Aber ich schreite pfeifend durch den Wald, die Melodie eines alten Songs verlässt meine Lippen: “If you are the big tree, we are the small axe, (well sharp) ready to cut you down.” Ich lächele ein wenig, umklammere den Stiel meiner kleinen Axt fester, sage zu mir selbst: “Das wird anstrengend und langwierig, aber bald scheint auch in meinem Leben wieder die Sonne.” Ich bewege mich auf den grossen Baum zu und hole entschlossen aus…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s