Gehirnakrobat

Die 13. Wurzel aus einer 100-stelligen Zahl errechnete der Informatikstudent Alexis Lemaire in einer Rekordzeit von 3,625 Sekunden im Kopf! (Quelle: ORF ON Science)
Ich meine dazu: Eine geniale Leistung! Aber wo liegt der Nutzen im alltäglichen Leben, wenn er dagegen eine halbe Stunde braucht, um sein Auto einzuparken?

Dieser Beitrag wurde unter Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s