Kredit ohne Schufa

Inspiriert durch diesen interessanten, lesenswerten Beitrag im Wut-Weblog, möchte ich über eine weitere Abzock-Methode der Allfinanz-Branche berichten. Auch hierbei geht es darum, verzweifelte Menschen, die sich in einer finanziellen Notsituation befinden, bis zum Letzten auszusaugen. Es handelt sich um sogenannte „Finanzsanierer“ , die selbst „kreditunwürdigen“ Personen mit Schufa-Einträgen unbürokratische Hilfe versprechen. Diese windigen Kreditvermittler haben ihre Firmenadressen nicht selten in Deutschlands Nachbarländern wie z.B. der Schweiz oder Österreich. Gibt man bei der Suchmaschine die Schlüsselwörter „Kredit ohne Schufa“ ein, bekommt man mehr „scheinseriöse Kreditgeber“ aufgelistet, als es Scheißhausfliegen an einem heißen Sommertag, auf dem Raststättenlokus gibt.

In diesem speziellen Fall geht es um die Treu Finanz Consulting GmbH mit (ehemaligen) Sitz in Kufstein, Österreich. Die Homepage dieses fragwürdigen Unternehmens ist mittlerweile nicht mehr im Netz, möglicherweise firmiert sie jetzt unter neuem Namen mit alter Geschäftspraxis. Dieser mir bekannte Vorgang ist aus meiner Sicht in seiner moralischen Verwerflichkeit kaum mehr überbietbar! Doch urteilt selbst:

Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Internet. Dort füllt man online ein vorbereitetes Formular mit persönlichen Angaben aus, zusätzlich trägt man die Höhe des Wunschkredites ein. Kurze Zeit später erhält man auf dem Postweg ein Angebot welches sich so darstellt.

yaqz.jpeg

Die Überschrift ist nur Blendwerk, sie suggeriert zunächst die Zusage eines Kredites über 5000 Euro, tatsächlich handelt es sich aber nur um einen Vermittlervertrag, welcher keinesfalls einen Kredit garantiert. Für diese „Dienstleistung“ velangt die Treu-Finanz stolze 247,50 Euro. Diese werden fällig, wenn der „Orginal-Finanz-Sanierungsvertrag“ zugestellt wird und zwar per Nachnahme! Man würde also diese Summe berappen, ohne Kenntnis darüber zu haben, was dieses Schriftstück beinhaltet! Laut Vermittlervertrag steht der Treu-Finanz dieser Betrag wegen folgender Leistungen zu:

Aktenanlage, Kosten für Datenspeicherung in der EDV-Anlage, Erstellung von Listen, Portokosten, Nachnahmegebühr, Telefongebühren, Telefaxgebühren, Kopien, Pauschale für Sachkostenaufwand sowie Einholen des Finanz-Sanierungsvertrages und Verhandlungen mit der Finanzsanierungsgesellschaft, eingeschlossen die Information über Art des Finanz-sanierungs-Vertrages, über die Zahlungsweise, Laufzeit sowie Kosten der Finanz-Sanierung. Eine Rechtsberatung durch den Auftragnehmer ist ausgeschlossen.

Das stinkt zum Himmel! Doch der Schuldner ist so verzweifelt, dass sein Verstand nicht mehr rational arbeitet, er schickt den Vermittlervertrag ausgefüllt und unterschrieben zurück, glaubt das es nicht mehr schlimmer werden kann, aber es wird schlimmer, es wird schlimmerschlimm! Für 247,50 Euro bekommt er lediglich das Schreiben einer dubiosen Kreditvermittlung aus Siegen, der Inhaber ist ein gewisser Wolfgang M. (In einigen Schuldner-Foren wird behauptet, das dieser in U-Haft sitzt oder saß.) Was der Herr M. hier nun abzuziehen versucht, wird in seiner Dreistigkeit nur durch seine Plumpheit überboten:

immobilienfond

Hier macht sich der Kreditvermittler offenbar Sorgen um die Gesundheit seines Kunden, respektive um dessen Augen, damit diese nicht überanstrengt werden hat er das Kleingedruckte sicherheitshalber mit einem gelben Zettel abgedeckt. Mit Kugelschreiber aufgemalte Pfeile deuten auf die mit einem roten Kreuz markierten Unterschriftenfelder. Die Grube ist also ausgehoben der geschundene Schuldner braucht nur noch hereinzufallen… Anstatt des erhofften Kredites also nur ein Beteiligungsschein an einem ominösen Immobilienfonds. Den kleingedruckten Text, der durch die gelben Zettel verborgen werden sollte, möchte ich dem neugierigen Leser nicht vorenthalten:

Hiermit beauftrage ich den Treuhänder für mich im Namen des Treuhänders, aber auf meine Rechnung Grundstückseigentum zu erwerben und damit eine Beteiligung an einer Grundstücksgesellschaft gemäß der umseitig abgedruckten Beitrittsbedingungen herbeizuführen. Meine verbindliche Beteiligung an der Grundstücksgemeinschaft beträgt 2500,- Euro zzgl. eines Agios in Höhe von 2% auf den Zeichnungsauftrag also 50,- Euro. Auf den Zugang der Annahmeerklärung verzichte ich. Als Tag des Vertragsabschlusses gilt der Tag der Annahme der Beitrittserklärung durch den Zeichner. Den Zeichnungsbetrag zzgl. 2% Agio, die Anteilige Verzinsung und den anteilig von mir zu tragenden Verwaltungsaufwand werde ich in monatl. Raten über einen Zeitraum über 64 Monate bei der Sparkasse … mit der Bezeichnung… Immobilienfond unter Angabe der Beteiligungsschein-Nummer,… einzahlen.

Das wirkte wie ein Eimer eiskaltes Wasser ins Gesicht des Schuldners, Ernüchterung machte sich breit, nun war endlich klar: Der erhoffte Kredit ist in weiter Ferne, stattdessen würde man noch tiefer in den Abgrund gerissen. Die vermögenswirksamen Leistungen wollten die mutmaßlichen Kreditbetrüger auch abgreifen, ein entsprechender Antrag war beigefügt und dieser „sehenswerte“ Überweisungsauftrag:

am-schlimmsten.jpeg

Da sind sie wieder, die allseits beliebten, gelben Zettel !

Dieser Bericht offenbart eine üble Abzockmasche der Treu-Finanz Consulting GmbH und Finaweb, denkbar wäre auch, dass es sich bei beiden nur um Briefkastenfirmen handelt, bei denen nur eine Hauptperson dahinter steckt, eben jener mysteriöse Wolfgang M. Dann hätte er womöglich 247,50,- für eine Kreditvermittlung an sich selbst kassiert! Ein Kredit wurde letztendlich nicht in Aussicht gestellt, stattdessen sollte man Unterschriften für eine Beteiligung an eine Grundstücksgesellschaft leisten, die keiner braucht. Diese Grundstücksanteile sollten offenkundig durch VWL und auf weitere Kosten des Kreditnehmers finanziert werden.
Herr M. scheint übrigens nicht mehr zu praktizieren:

finawebzzz.png

Geht wohl schlecht, wenn man hinter schwedischen Gardinen sitzt🙂

Dieser Fall liegt zwar schon einige Jahre zurück, aber das einzige was sich seitdem geändert haben dürfte, sind die Namen der „Scheinfirmen“ und Kreditvermittler, welche sich genauso oft ändern, wie Gangster ihre Unterhosen wechseln. Also, haltet Euch von den nebulösen Internet-Kreditvermittlern fern, die schufafreie Kredite zusichern, diese Versprechen sind nur eines: Leer! Seine Schuldenprobleme löst man ohnehin nicht durch weitere Schulden. Ich würde eher zur privaten Insolvenz raten.

Wirft man einen Kreditvermittler in ein Haifischbecken, wird dieser garantiert nicht gefressen. Warum nicht? Solidarität unter Kollegen!

Nachtrag [17.06.2008]:
Mit diesem Artikel habe ich offenbar in ein Wespennest gestochen. Die Resonanz im Kommentarbereich ist groß, viele betroffene Leser haben sich gemeldet und ihre Erfahrungen geschildert.
Selbstverständlich ist jeder solange als unschuldig anzusehen, bis ihm das Gegenteil bewiesen worden ist. Die Erfahrungsberichte der abgezockten betroffenen Kreditsuchenden wirken aber absolut glaubwürdig, da sie meinen eigenen Erfahrungen mit dubiosen Kreditvermittlern sowie meinen Internetrecherchen entsprechen. Der geneigte Leser vermag sich selbst ein Urteil zu bilden.

Auffällig häufig tauchen die Firmennamen Zentral Finanz Krefeld und B-A-R Finanzvermittlung (ehem. Zentral Finanz Krefeld, aber offenbar der oder die gleichen Betreiber) im Zusammenhang mit mutmaßlichen Kreditbetrug auf. Scheinbar werden hier durch aggressive Telefonwerbung und Haustürgeschäfte (Drücker) Kredite für Schuldner mit Schufaeinträgen in Aussicht gestellt. Auch die Alpina Finanz wird im Kommentarbereich sehr häufig erwähnt, laut Aussagen der zahlreichen Betroffenen, fährt dieser „Kreditvermittler“ die gleiche Schiene, wie oben im Artikel beschrieben.

Mehr Informationen:
Spiegel Online:Kreditvermittler legen Kunden im großen Stil rein
Verbraucherzentrale NRW: Statt unkomplizierter Finanzhilfe oft nur teurer Nepp
test.de – Kreditbetrug – Hände weg von schufafreien Darlehen
test.de – Kredit ohne Schufa: Nichts als leere Versprechen
Focus Online Money: Kredit ohne Schufa – Böse Geschäfte mit der Hoffnung

1.420 thoughts on “Kredit ohne Schufa

  1. Da die Preise wirklich sehr gefallen sind lohnt es sich so lange zu warten bis man das Geld angespart hat. Bei einer Finanzierung muss man ja auch jeden Monat die Rate aufbringen. Wer dennoch einen Kredit ohne Schufa benötigt, kann sich bei seriösen Anbietern umschauen und vielleicht gleich noch eine andere notwendige Anschaffung mit finanzieren.

    [Links entfernt bzw geändert, der Admim]

    Gefällt mir

    • @ „Jenny“, die manchmal „Monika“ heißt:
      Der verlinkte Anbieter ist genauso seriös, wie es das Zuspammen von Kommentarbereichen von Blogs ist. Hier ein Textauschnitt aus dem verlinkten Kreditangebot:

      Bon Kredit – Kreditvermittlung ohne Schufa
      In der Angebotspalette bei Bon Kredit sind Kreditsummen für Einzelpersonen bis zu einer Höchstsumme von 75.000,- EUR. Familien können bis zu 100.000,- EUR erhalten. […]

      Kredite ohne Schufa in Höhe von 75.000 oder gar 100.000 werden nicht vergeben. Ein solches Angebot erscheint unseriös.

      Gefällt mir

    • Na super, einer von denen war heute bei mir. Ich Depp habe alles unterschrieben weil es im ersten Moment seriös war. Dennoch habe ich mehrmals wiedersprochen und fragte nochmals nach und alles hätte seine Richtigkeit.

      Des Weiteren wollte er mir ein Konto in der Schweiz anbieten für 180 Euro einmalig. Ich werde in jedem Fall umgehend wiederrufen!

      Gefällt mir

    • ja ich hatte gestern besuch von der Firma in Krefeld heute heisst sie Advertisement Advice Mediate GmbH und über die Firma Optifura GmbH. nur schlechte Erfahrungen gefunden, anscheinend viele Leute welche Geld benötigen sind Opfer von unanständige Menschen die davon Profitieren wollen. Finger weg von Credite ohne Schufa. die Firma kanzlei für Finanzdienstleistungen DKE Goldtressor AG, die Firmen Advertisement Advice Mediate GmbH hat keine richtige Adresse, diese Firmen arbeiten zusammen und bieten mit versteckte Kosten und Dienstleistungen welche niemanden braucht aber sehr teuere sind.für mehr Info an ofranco-services@web.de schreiben, viel Glück

      Gefällt mir

  2. hallo, herr genscher war heute auch bei mir, hab leider unterschrieben .
    habe bei bayrische immobilien, schweizer bank „public credit“, verbraucher vorsorge bund, solid wohnwerte, und finanz consulting in krefeld unterschrieben bei herr genscher…

    hilfe, was soll ich tun!!!?????

    lg

    Gefällt mir

  3. Hallo, bin ganz neu, hatte heute Besuch von einem Herrn Bodemann aus Celle der für eine Firma
    Premium Vermittlung unterwegs ist. Dieser Herr füllte einen Kreditantrag aus und ich sollte mehrere Anträge bei Firmen wie DKE Goldtresor und Solid unterschreiben,bei denen gleich
    Überweisungsträger dranhingen. Diese Anträge habe ich nicht unterschrieben nur den Kreditantrag und eine angeblich Gebühr in Höhe von 39,95 € soll abgebucht werden.
    Nach meiner Recherche über die von mir aufgeschriebenen Namen, bin ich hier gelandet.
    allerdings weiss ich nicht wie ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen kann, ich hab keinerlei Unterlagen bekommen, diese sollen auf dem Postweg angeblich nächste Woche mich erreichen. Was soll ich tun?

    Gefällt mir

    • Danke für den Link, RobinHood! Hatte die Sendung leider verpasst. Der Bericht über die Luzern Finanz überrascht mich nicht, deren gefakte Erfahrungsberichte und Pseudo-Kundenrezensionen, die sie in Netz verbreiten, waren leicht durchschaubar und die halten sich für clever. In unserer kapitalistischen Gesellschaft gelten solche Kreditabzocker als „erfolgreiche“ Geschäftsleute, die es im Leben geschafft haben, während Menschen, die auf „Hartz4“ angewiesen sind pauschal als Sozialschmarotzer diskriminiert werden. Die wahren Sozialschmarotzer sind in meinen Augen parasitäre Kredithaie!

      Die Luzern-Finanz hat übrigens auch einen Twitter-Account, nutzt viele Kanäle, um ihr Geschäftsmodel an arglose Opfer zu bringen. Ich sorge jetzt mal für Gegenwind, wer macht mit?

      Gefällt mir

  4. Hallo,

    ich habe den selben Besucher gehabt. Einen gewissen Herr Bodemann. Ich habe leider Gottes alles Unterschrieben und keine Kopien oder sonstige Dokumente von ihm. Laut seiner Aussage, habe ich 14 Tage Widerrufsrecht, jedoch weiß ich nicht ob das stimmt selbst wenn, wo soll dieser Eingereicht werden? Für Erfahrungen und Hilfen wäre ich sehr dankbar.

    lg

    Gefällt mir

    • Ich habe auch Besuch vom Herrn Bodemann gehabt. Klang alles ganz korrekt was er einem da auftischte.
      2 Wochen später rief meine Bank mich an, weil Formulare für Daueraufträge von meinem Konto zu diversen Firmen eingegangen waren. Habe dann auf Anraten meiner Bank direkt Anzeige erstattet. Anfang des Monats sind dann auch die ominösen Ueberweisungsträger aufgetaucht. Das Geld ist leider weg.

      Den Kredit hab ich jetzt von meiner Hausbank bekommen.

      Gefällt mir

  5. hallo ich hab mal ne frage ich habe mir damals von optifrua gmbh zu auf nahme eines kredis auch vw leistungen andrehen lassen .ich bin jetzt durch zu fall auf diese seite geraten weil ich wissen wollte ob es diese firma noch gib aber anscheinend nich jetzt habe ich leider seit 2007 da eingezahlt ich habe mich bei meinem arbeitgeber erkundigt was das für ein vw leistungen vertrag is ich konnt ihn erst nich zuorden weil ich auch seitdem keine bescheinigungen erhalten habe zum jahres ende und es gehen jeden monat 40 euro ab was kann ich jetzt machen um irgendwie an das geld zu kommen .man erreicht da keinen

    Gefällt mir

  6. hallo! habe mich gestern leider über den tisch ziehen lassen und genau alles so erlebt , wie schon in den berichten beschrieben wurde ! bin heute gleich zu meiner bank und habe mein konto für lastschriften sperren lassen . desweiteren habe ich alles was ich zur hand hatte per einschreiben gekündigt !! meine frage ist reicht das so oder muss ich noch weitere schritte einleiten ?? danke

    Gefällt mir

  7. Hallo, leider ist meine Tochter auch reingefallen. Bei ihr war ein Herr Fitz. Dieser Herr erklärte sogar noch dass die Widerrufsfrist erst beginnt, wenn die Unterlagen per Post eingehen. Sie wartet heute noch, keine Unterlagen und laut DKE.Goldtresor und AD-AD-ME ist die Frist abgelaufen. So wurde sie über den Tisch gezogen. Habe gerade an ofranco-service@web.de geschrieben. Ich hoffe Ihr könnt meiner Tochter helfen. Das sich Leute für solche Abzocke hergeben. Diese müsste man anzeigen und strafrechtlich verfolgen lassen. Aber es ist ja bekannt, Geld stinkt nicht. Also wie kann sich meine Tochter noch wehren. Soll sie sich an AKTE von Sat.1 wenden und diesen Vorgang öffentlich machen?
    eine besorgte Mama

    Gefällt mir

  8. Akte X hat schon öfter was darüber gebracht. Hier zum Beispiel über die Luzern Finanz: Am Ende des Videos wird auch empfohlen, was man gegen die mutmaßlichen Betrüger unternehmen kannn, nämlich
    -Sämtliche Verträge schriftlich widerrufen (Widerufsfrist beginnt mit Erhalt der Unterlagen!)
    -Strafanzeige stellen

    Geforderte Beträge würde ich nicht zahlen, evtl. Drohschreiben von Inkasso-Firmen würde ich gelassen ignorieren.

    Des weiteren empfehle ich Geschädigten, sich zu vernetzten, sich gegenseitig als Zeugen zur Verfügung zu stehen, um der Polizei evtl. auch später einem Gericht von der Abzocke glaubwürdig berichten zu können. Könnt Ihr auch hier machen. Tauscht eMail-Adressen aus, die ihr speziell nur dafür eingerichtet habt und zwar so, dass an Hand der eMail-Adresse keine Rückschlüsse auf Eure Identität möglich sind. Vorsicht, die Kreditabzocker lesen auch hier mit!

    Geforderte Beträge würde ich nicht zahlen, evtl. Drohschreiben von Inkasso-Firmen würde ich gelassen ignorieren

    Gefällt mir

  9. WÖRSISCHT FIRMA ad ad me gbmh die sind grosse betrüger die wollen nur das geld weg nehemen bitte bitte die sind betrüger und ich habe die bei denn herren zuhause die wollten mich kaput machen und ich habe die keinzeichen nummer

    Gefällt mir

  10. Servus.

    Sehr interessanter Blog und danke für das Engagement für die Kämpfenden und Helfenden hier. Meine Mutter hat eine Shoppingmacke und so kam es über die Jahre, dass das Geld nicht mehr reichte und sie auch von Banken keinen Kredit wegen einem noch laufendem Darlehen bekam. Und so wollte sie an das schnelle „unkomplizierte“ Geld von einem dieser „Kreaturen der Finanzsanierung“. Erst letztens habe ich endlich die Nuss knacken können, si dass meine Mutter ihre Fälligkeiten und Bankgeschäfte offen legt. Und so stieß ich auf eine Menge interessanter Dinge.
    Meine Mutter ist sage und schreibe 3 mal (dreimal) auf solche Unternehmen reingefallen. Die da wären:

    Menoan Ldt Hannover mit Sitz in Buckinghamshire laut unten stehender Seite hat sich das Unternehmen aufgelöst.

    http://www.cdrex.com/menoan-limited-5657246.html

    Dann waren da noch Kapital-Direkt und die Firma DKE Goldtresor. Also Vorsicht bei diesen genannten Finanzhaien. Der Schaden blieb mit knappen 500€ noch gering, aber ich ärgere mich dennoch.

    Ist denn etwas in der Art von Sammelklagen gegen diese Anbieter bekannt. Da würde ich mich beteiligen.

    Gefällt mir

  11. Hallo, ich bin leider auch vor 3 Jahren auf den dubiosen Hr. M. Reingefallen und hab seit dem einen VVL Vertag bei AMI Beteiligungstreuhand GmbH wo ich dachte OK lass den Vertrag laufen dann gibt es wenigstens in 7 Jahren Geld ausbezahlt. Tja nun hab ich endlich mal nach aufforderung eine Aufstellung meiner Einzahlungen über die Monatlichen 50,- € bekommen die von meinem Arbeitgeber als VVL überwiesen werden bekommen 1800,- € sind drauf.
    Dazu ein Schreiben das diese nicht für die Steuer als geförderte Anlageart zulässig ist!
    Könnte mich nun sebst in den Ar….. beisen, das ich mich nicht zuvor schon mal schlau gemacht habe wieich hier nun so gelesen hab, werde ich auch an das Geld nicht mehr rankommen. Werd nun ersteinmal meinem Arbeitgeber darüber unterrichten die Zahlungen einzustellen und den Vertrag irgendwie kündigen mit der Hoffnung ein paar Groschen noch raus zubekommen.
    hat lemad eventuell einen Tip wie ich dies genau machen kann/muss

    mfg
    Harry

    Gefällt mir

      • Hat der Nepper Kopien bzw Durchschläge der Verträge da gelassen? Vermutlich nicht. Dann einfach kurz und schmerzlos:

        Sehr geehrter……
        Hiermit widerrufe ich gemäß meines 14-tägigen Rückgaberechts alle mit Ihnen geschlossenen Verträge.
        Mit freundlichen Grüßen
        Unterschrift

        Das Ganze schriftlich per Einschreiben (am Besten mit Rückantwort) damit es rechtswirksam ist und Du etwas in der Hand hast.
        Alles Gute und viel Glück!

        Gefällt mir

  12. Hallo,na da bin ich ja nicht der einzige der wohl von AMI beschissen wird,melden sich garnicht die Leute nur nach Aufforderung.Ich bezahle auch jeden Monat 50€,meine Einlagesumme sind 9600€ und eingezahlt sind rund 1000€.
    Wie gehe ich jetzt vor? Zahlung einstellen und dann??

    Gruß Reiner

    Gefällt mir

  13. Hallo zusammen,
    Habe hier gerade einen Vermittlervertrag der Fa. BernFinanz ( myFinanz) vor mir liegen. Das Anschreiben erinnert stark an das oben Aufgeführte . Ebenso die Bestandteile der „Vergütung “ quasi 1:1 im Text.
    Kennt hier jemand diese Firma ? Vielen Dank im Voraus !

    Gefällt mir

  14. Mit anderen Worten: Es gibt keinen Kredit. Hier eine kurze Erläuterung:
    Das ist ein Finanzsanierungsvertrag
    Oder auf gut deutsch. Die haben Dich verarscht. Nicht darauf eingehen. Keinesfalls die sogenannten Original-Vertragsdokokmente anfordern! Da zahlst Du nur horrende 255,25 € für wertloses Papier. Immer wieder die gleiche Masche, sogar der Wortlaut beinahe identisch. Das einzige was sich ändert sind die Namen der Briefkastenfirmen. Beliebt sind dabei offenbar Schweizer Städte. Es gab/gibt auch mal die Luzern-Finanz, nun Bern-Finanz. Was kommt als Nächstes? Die Genf-Finanz? Oder gibt es die schon…?

    Gefällt mir

      • ja das stimmt
        danach habe ich an die firmaein rücktrittsschreiben per mail gesendet das mir vor der arbeiterkammer zur verfügung gestellt wurde darauf bekam ich nur die rückmeldung „Dieses schreiben nehmen wir nicht an“

        Gefällt mir

        • Spielt keine Rolle, ob die das annehmen oder nicht. Für Dich sollte der Fall erledigt sein, die können Dir nichts. Sollten sie versuchen, Dich mit weiteren Schreiben einzuschüchtern, kannst du das entspannt ignorieren.
          Die wollen mit diesen Tricks vermutlich auf die Schnelle ein paar Hundert Euro abgreifen, einen Kredit bekommt man am Ende nie.

          Gefällt mir

  15. danke tom
    hab ihnen noch ein anderes schreiben geschickt mit dem kommentar „sollten Sie dieses Schreiben auch nicht annehmen werde ich die Sache meinem Anwalt übergeben, weiteres sende ich Ihnen eine aktuell gültige fassung des FernFinG “
    „sollte ihre entscheidung dennnoch negativ sein werde ich ab nun weitere Schritte meinerseits in Rechnung stellen“

    ich hoff i hab da jz ruhe …..

    herzlichen dank

    Gefällt mir

  16. Behov et presserende für das LAN?
      Suche Veldig presserende overføring og til din Bankkonto
      Nedbetaling begynner Atte måneder etter an zwei får penger für din

    Bankkonto
      Lav rente PA 3%
      Langsiktig tilbakebetaling (1-30 år) varighet
      Fleksible lånebetingelser månedlig og betaling

    kontaktieren legitime og til lisensierte Tillit selskapene authourised
    bei økonomisk støtte til andre Land.
    für mer og Informasjon lånesøknad Danne gemeinsame foretaket

    per E-post: palleloan@kredittsvindlere.com

    Herr. Gehirn-Jagd
    Generaldirektøren
    (Online-Advertiser)
    ALLIANCE lån selskapet (ALC)

    Gefällt mir

    • Die Gehirn-Jagd war offenbar erfolglos, denn mit Hirn wäre die Erkenntnis gereift, dass niemand hier, der obigen Beitrag gelesen hat, noch auf einem windigen Geschäftsmann hereinfällt, der so tut als böte er Kredite ohne Schufa an.

      Gefällt mir

    • Aha, weil der Kreditgeber so „seriös“ ist, spammst Du die Kommentarspalten verschiedener Internetseiten mit seiner eMail-Adresse voll. Weniger als 1 Minute Suchmaschinen-Recherche reichten aus, um das herauszufinden. Meidet den Kontakt mit solchen halbseidenen Geschäftsleuten!

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s