Ausweiskontrolle

Murphy’s Gesetz besagt, wenn man nach Jahren erstmals ohne Personalausweis aus dem Haus geht, wird man an diesem Tag garantiert kontrolliert, so kam es:

„Kann ich mal bitte Ihren Ausweis sehen?“ sagt er und gibt mir zu verstehen, er sei an meiner ID-Card doch sehr interessiert. „Oh, tut mir leid“ erwidere ich mit einem Ausdruck des Bedauerns „meinen Ausweis habe ich vergessen.“ „Sie können sich also nicht identifizieren?“ versuchte der Staatsbeamte eine logische Frage zu konstruieren. „Oh doch kann ich“ entgegne ich selbstbewußt und beuge mich zu einem neben dem Bürgersteig parkenden Wagen herunter, erblicke mein Antlitz im Außenspiegel und bin begeistert: „Das bin definitiv ich!“ Der Polizist ist weniger begeistert, nur mein unschuldiges Gesicht erspart mir die Dienstfahrt im silber-grünen Auto…

Advertisements

10 Kommentare zu “Ausweiskontrolle

  1. Ooh, ins Kittchen kommt man oder Frau schneller als Mann und Frau manchmal denken und dass obwohl Ikea keine schwedischen Gardinen führt 😉 Möglicherweise droht eine Verhaftung, wenn man Polizisten verar veräppelt und anschließend Tränen über sie lacht 🙂
    Liebe Emily, mich würde brennend interessieren was passiert, wenn Deine Phantasie mit Dir durchbrennt :mrgreen:

    Gefällt mir

    • Das glaube ich aber für Dich mit, ich kann nämlich sooo unschuldig dreinblicken :mrgreen:

      Schon wieder zurück aus dem Kurzurlaub? Ich habe gedacht, dass Du dieses Wochende noch mitnimmst. Ich hoffe es war schön, aber Du wirst sicherlich in Deinem Blog noch berichten,…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s