Pan – Massiv, die Gegendarstellung

Längst haben die Major-Label das Profitpotential der Rap-Musik für sich entdeckt und reichlich multimedial gehyped. Kaum zu Ruhm und Geld gelangt, offenbart der „Gangster-Rapper“ seine abartige Kapitalanbetung, indem er bei jeder sich bietenden Gelegenheit, seine häßlichen überdimensionalen Goldketten, Luxusvillen und Nobelkarossen präsentiert. Viele US-Rapper können das besonders gut. Ihre deutschen Kollegen sind aber auch nicht selten Meister der Selbstdarstellung. Solange sich Geldregen einstellt, nimmt man jedes Image dankbar an. Rap bedeutet eigentlich soviel wie Rhythmus und Poesie, leider kommen dabei oftmals gewaltverherrlichende, sexistische und homophobe Lyrics heraus. Glücklicherweise gibt es manchmal noch gute deutschsprachige Texte, wie dieses You-Tube Video zeigt:

Pan & Artist – Massiv, die Gegendarstellung

Direkter Link zum YouTube-Video

Hier bekommen der Rapper Massiv, BMG Sony bzw Bertelsmann, reichlich eingeschenkt. Zu Recht! Hier ein Textausszug:

…Bertelsmann ist eine Stiftung, wir verdanken ihr, Studiengebühren, Agenda 2010 und Hartz IV.

Sie sind längst der größte deutsche Think-Tank, wo gedacht wird, was Wirtschaft und Politik realisieren,

ihre Botschaft wird geschickt plaziert, Zahlenbombardements, alles wird totargumentiert,

hauseigene Medien, Bild und RTL für die Masse, NTV und Spiegel für die politische Klasse.

Nein, das ist keine Verschwörungstheorie, das ist Alltag in der BRDemokratie,…

Wetten, dass sowas nicht bei MTV & VIVA läuft 😉 Aber bei mir 🙂

Advertisements

23 Kommentare zu “Pan – Massiv, die Gegendarstellung

  1. heyho
    des lied isch gut.
    wenigstens noch hiphop deren texte nen gscheiten sinn machen.

    weiter so 😉

    ps: wo bekommt mr des lied und musik van pan her?

    Gefällt mir

  2. Tom, bekomme ich eig. auch eine Antwort?! Mit der Absicht ein bisschen (mehr) Leben in diesen Blog zu bringen, postete ich schon drei mal (verschiedenste Themen) – drei mal auf die keine Antwort kam!

    Gefällt mir

  3. @Tiago,

    danke für die Belebung meines Weblogs durch Deine Kommentare. Vieleicht passt Deine Bemerkung nicht gerade in diesen Thread hier, denn deine Analyse zu dem Pan & Artist-Track war gut, konnte man so stehen lassen ohne direkte Antwort meinerseits, ich muß doch nicht immer das letzte Wort haben 😉
    Zu Deinen anderen Beiträgen komme ich noch,…“kämpfe“ gerade an mehreren Fronten 😉

    Gruß

    tom

    Gefällt mir

  4. das ist endlich mal wieder guter hiphop
    und das was er rappt ist ja eigentlich auch die warheit da brauchtn nicht wieder so ein möchtegern kanacken gangster herkommen und sagen

    [dieser hurensohn nur weil er kein hype abkrigt omg wie tief kann man sinken massiv fickt den basstard
    ]
    es ist so das masiv der basstard ist fertig aus

    Mfg

    Gefällt mir

  5. @WEdding65: Deine Aussage spiegelt deine Intelligenz wieder. Leute mit niedrigen IQ sind nunmal Massiv & co’s Zielgruppe. Der Track von „pan & artist“ sind Fakten!

    Gefällt mir

  6. Sehr guter Text, der auch Sinn macht und nicht nur die niedersten Instinkte des menschen anspricht. Kann zwar eigentlich mit Hiphop nicht viel anfangen, aber wenn der Text Sinn macht, gefällts sogar mir

    Gefällt mir

  7. Wuhaa, die Kieler Prominenz liest mit. Das nenn ich mal saucool.

    @ Gürtel:

    Grüße an Jockel (so richtig?) und natürlich an den unvermeidlichen MC Winkel^^

    Gefällt mir

  8. Auf jedenfall ein Mann der viele wichtige und intelligente Punkte in einem Lied zusammenfasst. Ich weiß selber zwar nicht wie weit das system in diese lügen verstrickt sind und in wie weit jemand wie Pan hier übertreibt, aber ich halte zweifel immer für sinnvoll und bin mir sicher das sie in einer welt wie der heutigen nicht unangebracht sind! Also großes Lob!!

    Gruß G

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s