Blogparade – „Die Entspannungsfrage“ ist beantwortet

Silke stellte „die Entspannungsfrage“ und hat die von ihr inszenierte Blogparade nun ausgewertet. Die 21 teilnehmenden Blogger nannten dabei das Musik hören und Lesen am häufigsten. Beliebte Entspannungsmethoden sind auch das Fernsehgucken, Zeit in der Natur zu verbringen oder auch eine warme Duche bzw ein Vollbad. Orginell fand ich den Entspannungstipp von Westaflex: Trink Murmeltier-Tee 😉

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Silke für das inspirierende Thema und die Auswertung der Blogparade bedanken. Die Teilnahme hat Spaß gemacht, erneut lernte ich neue Blogs kennen.
Hier die Teilnehmerliste:

Von dieser Stelle aus, entspannte Grüße an Alle 🙂

Verwandte Beiträge:
Auszeit: Chill out and dive in
Luxus der Langsamkeit
Tony O’Connor, Musik zum Träumen
Sonnendeck

Advertisements

4 Kommentare zu “Blogparade – „Die Entspannungsfrage“ ist beantwortet

  1. Hallo,

    Interessante Ergebnisse. Fersehgucken und Musikhören sind wirklich gute Methiden des Stressabbaus, und, wie ich schon immer sagte: Tee trinken und abwarten kann auch nicht schaden …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s