Machen Ego-Shooter aggressiv?

Grundsätzlich würde ich diese Frage verneinen, aber der folgende Fall erschwert die Argumentation für meine Antwort. Leicht erregbare Gemüter sollten von diesen Spielen lieber Abstand nehmen, wie dieses Beispiel zeigt:
Bei Counter-Strike, einem der bekanntesten Games dieses Genres, rastete ein gewisser Luca völlig aus. Er überhäufte Mit- und Gegenspieler, welche via Headset auch akkustisch vernetzt sind (Teamspeak, abgekürzt TS), derartig mit Schimpftiraden, so dass diese glauben mussten im Scheißeregen zu stehen. Seinen vorzeitigen Höhepunkt verbaler Entgleisungen erlangte er mit diesem Erguss:

Scheiß doch ma jemand anders ihn auch zu, wenn ich ihn nur zuscheiße is scheiße, wir müssen alle ihn zuscheißen

Zu dieser fäkal-rhetorischen „Meisterleistung“ fällt mir auch nichts mehr ein. Wer sich für 2min55sec in die Kanalisation „deutscher“ Sprachkultur begeben möchte, kann sich hier den ganzen Mitschnitt ‚reinziehen.

Advertisements

16 Kommentare zu “Machen Ego-Shooter aggressiv?

  1. Also mich macht Volksmusik aggressiv, ich habe aber noch nie gehört, dass man die verbieten will 😉 Jedenfalls hab ich nach 20 Minuten Volksmusik immer tierisch Lust auf Ego-Shooter. Es scheint also auch umgekehrt zu funktionieren.

    Gefällt mir

  2. Pingback: zeitsturz | Gamer tötet Taxifahrer - Virtuell vs Realität

  3. @ Mephane
    Sehr schönes Bild (link), das erklärt so manches 🙂

    @Seb
    Ich halte es ebenfalls für unwahrscheinlich, dass sogen. Killerspiele alleine für Amokläufe und Gewalttaten ursächlich sind. Verbote bringen da nicht viel. Die Ursachen für solche Taten liegen m.E. eher in der verrotteten Gesellschaft.
    Wenn so ein Berserker vor seinem Amoklauf eine Currywurst ist, sollte man dann etwa Currywürste verbieten? Oder kaputte Rasenmäher?

    Gefällt mir

  4. Hallo

    also das sollte wirklich klar gestellt werden
    1. es ist wissenschaftlich bewiesen das man von ego shooter nicht aggressiv wird (hab ich bei welt der wunder gesehen)
    2.es gibt alleine millionen von menschen die sowas wie egoshooter spielen

    wie viele amokläufe oder ähnliche gewalttaten in deutschland?

    das macht überhaupt keinen sinn
    kann man so in etwa ganz gut berechnen

    erwachsene und mädchen die ego shooter spielen sind wenige aber sie haben andere lösungen sich ihr leben zu nehmen

    und der rest männliche jugendliche
    davon spielen wahrscheinlich über 90% egoshooter
    das heißt die chance das jemand der amokläuft und vorher egoshooterspiele spielt sehr hoch ist

    ich denke das hat was mit den eltern oder ihrer umgebung zu tun
    alle die amokgelaufen sind ,sind leute die in einer umgebung wo man sehr leicht an waffen kommt

    z.b. der letzte fall der vater des jungen war im schützenverein
    der vorletzte hatte ein ganzes arsenal von waffen

    ich denke die lösung von dem ganzen ist es sowas wie spezial polizisten (solche wie die die man auf demos oft sieht)
    typen mit schuss sicheren weste schild und dazu 1.hilfe kenntnisse an den schulen
    damit wird einen amoklauf schnell zu beendet und und die verletzten versorgt zwar wird es tote geben aber nicht so viele
    (naja der letzte konnte wohl perfekt schiessen denn er hat welche in den hals erwicht ,sowas ist wohl sehr schwer zu verarzteten)
    PS:ich bin werde 14 und spiele nicht counter strike ich finde die lösung ist ganz gut

    Gefällt mir

  5. @ Iplayhalo

    Danke für Deinen Kommentar. Dieser Artikel vom August letzten Jahres hat keinen Bezug zu aktuellen Ereignissen (Amoklauf in Winnenden).

    Ich teile Deine Meinung, ein EgoShooter allein macht noch längst niemanden zum Amokläufer! Mit einer Maus ist noch nie jemand erschossen worden.

    Mit „aggressiv“ meinte ich in diesem Beitrag nur verbale Aggression. Der „Luca“ ist ja ganz schön ausgerastet am PC. Vor dem hätte ich allerdings keine Angst, meist sind die Ruhigen die Gefährlicheren!

    Die vielen „Spezialpolizisten“, die es bräuchte um alle Schulen in Deutschland zu bewachen und zu schützen, haben wir nicht in ausreichender Anzahl. Wäre sicherlich auch ein mulmiges beklemmendes Gefühl für jeden Schüler, wenn seine Schule in eine Festung verwandelt würde. Ansonsten ist die Polizei ja bereits entsprechend ausgerüstet.
    Totale Sicherheit ist ohnehin eine Illusion, die kann es niemals geben.

    Gefällt mir

  6. also mich machen diese spiele nicht aggressiv sie sind eher zur aggressionsabbauung gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!lol!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gefällt mir

  7. Ich weiß nich ob das hier noch läuft…ist ja schließlich schon eine Woche später. Egal. Ich schreibe gerade ein Refferat darüber, ob Ego-shooter wie Counter Strike Spieler aggresiv machen. Ich denk mal, dass es nich nur das Spiel ist was diesem Luca diese Ausdrücke beigebracht hat. Der Bruder meiner Freundin redet genau so…der spielt zwar auch Killerspiele aber fluchen tut er auch bei anderen Beschäftigungen genügend. Ich denk mal, dass es immer auf das Umfelt des Spielers und den Spieler ankommt. Ich hab gelesen, dass bei einer Studie bewiesen wurde, dass es bestimmte Spieler abreagiert(so wie in einem Kommi von oben)aber, dass es auch manche Spieler aufregt und unruhig macht.

    Gefällt mir

  8. Nein ,
    dieses vorurteil finde ich volkommen falsch ich würde eher sagen dass egoshoter bei den meisten personen “beruigen“ und so von dummen ideen ablenken .
    zu dem vorherigen komentaren : ja ich stimme dem deutlich zu

    Gefällt mir

    • hää ich spiele auch ego shotter und bin 14 bin aber nur aus getikt wegen meiner schwester in der schule hat mich einer angerifen und fest gehalten ich hab mich nur gewert und jetzt sagt meine lehrerin das ich weg gehen soll wen so was passirt und jetzt meint sie das das von den spielen kommt

      Gefällt mir

  9. Warte, warte, warte… Mann muss das so sehen, wenn Ego-Scooter Amokläufer machen, dann müsste Monopolie spielen zum Milionär machen! ;D also kauft euch das Spiel!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s