Paris Hilton for President? Meide die Popkultur!

John McCain, der republikanische Präsidentschaftskandidat – sein Name erweckt bei mir nur dann Symphatie, wenn ich ihn auf Tiefkühlpommestüten lese – verglich seinen Widersacher Barack Obama aufgrund seiner Auftritte mit Britney Spears und Paris Hilton. Bezeichnend, dass Johnny big Mouth nichts Besseres einfällt. Die Hotelerbin distanzierte sich darauf hin von beiden und brachte sich scherzhaft selbst als US-Präsidentschaftskandidatin ins Spiel. Das ist gar nicht so abwegig denn:

  1. Sie hat einen deutlich höheren IQ als der amtierende Präsident
  2. Sie sieht besser aus als die ausgeschiedene Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton
  3. Paris bräuchte als US-Präsidentin nur das zu tun, was sie am Besten kann und schon immer getan hat. Sich selbst zu inszenieren und vor Kameras und Mikrophonen reden. Die Fäden ziehen sowieso andere im Hintergrund, da bliebe alles wie zuvor.

Was lernen wir daraus? Politik im Micky Maus-Land ist Popkultur. Meide die Popkultur, dann geht’s Dir besser!

Advertisements

8 Kommentare zu “Paris Hilton for President? Meide die Popkultur!

  1. Das peinliche an der Sache für den ollen Johnny McCain war ja noch dazu, dass er mit diesem komischen Video sowohl die Hilton als auch die Spears (und natürlich den Obama) nicht gut aussehen lässt.
    Der Clou an der Sache: Die Hiltons stehen auf McCains Spenderliste. Huch, was für ein Ausrutscher. Frei nach dem Motto: Ich beleidige mal eben deine Tochter, dein Geld hast du mir ja schon überwiesen..

    Gefällt mir

  2. Hi Silverblick,

    schön Dich wieder zu lesen 🙂 machst Dich ganz schön rar.

    Wie immer bereicherst du meine Artikel mit Deinen Kommentaren. Ich hatte gar nicht gewusst, dass die Hiltons zu McCains edlen Spendern gehören. Der McCain scheint ja genauso…eh…limitiert zu sein wie der amtierende Präsident. Welch ein Fettnäpchen!

    P.S.

    Ist es eigentlich gewollt, dass Dein Nickname im Kommentarbereich nicht gleichzeitig ein Link zu Deinem Blog ist? (Hab‘ das mal im obigen Kommentar geändert). Wer Deinen feinen Blog nicht findet, verpasst etwas, meine ich.

    Gruß

    tom

    Gefällt mir

  3. Nö, gewollt ist das nicht, es steht wohl offensichtlich nur nicht in meiner Macht darüber zu entscheiden 🙂

    Mhm, hab lange nichts mehr geschrieben, im Moment springen mich einfach keine Themen an… Naja, vielleicht bald mal – muss auch langsam mal wieder fürde Uni lernen, da sucht man ja immer Alternativen…

    Gruß Silverblick

    Gefällt mir

  4. Obwohl ich Paris Hilton für ein laufendes Gehirn-Vakuum auf Stöckeln halte, finde ich diese Aktion ausnahmsweise echt gewitzt. Damit beweist sie, dass sie trotz Bildungs-Kratern, doch noch über sich selbst schmunzeln kann 🙂

    Gefällt mir

  5. Silverblick,

    doch die Macht ist mit Dir! Guckst Du hier.
    Anschließend führen alle Deine Kommentare über Deinen Nick zu Deinem Blog 😉

    botox83,

    Ja, ich fand ihre Aktion auch recht witzig. Sie wirkt vielleicht nicht besonders helle, aber sie weiß sich zu inszenieren und vermarkten.

    Gefällt mir

  6. Naja, wenn man schon als Hotelerbin auf die Welt kommt und auch noch Paris heißt, braucht man wohl eine gute Portion Humor…

    Achso, klappt bei mir nicht – weiß nicht obs am System liegt oder an meiner hohen Affinität zu technischen Feinheiten 😉 wie auch immer, vielleicht hält der Server ja Sabbat und obwohl der ja schon zuende is versuch ichs einfach morgen nochmal..

    Gefällt mir

  7. Ne ganz einfache allgemeine Festellung ist doch: „Was ist das besondere an dieser Wahl?“. Ich kenne weder von Obama noch von McCain die wahre politische Vorgeschichte. Mir ist die Wahl in den USA (wenn sie überhaupt stattfindet) sowas von egal. Der Fahrplan für die nächsten Monate und Jahre steht doch sowieso.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s