Nach den Nationaltsratswahlen: Jetzt geht es aufwärts mit Österreich!

Während in Bayern die erdrutschartigen Verluste der CSU, die wohl doch nicht so nah am Menschen war, zu begrüßen sind, war bei den vorgezogenen Nationalratswahlen in Österreich Ruck drin! Rechtsruck genauer gesagt! Dann geht es mit Österreich ja von nun an aufwärts. Aber nur mit dem rechten Arm, bei ausgestreckter Hand!
eingemauerte Nazis Foto: CreativeCommons – Eingemauerte Nazis von mackz

2 thoughts on “Nach den Nationaltsratswahlen: Jetzt geht es aufwärts mit Österreich!

  1. Zudem hat die NPD in Bayern über 1% geschafft und kriegt ihre Wahlkampfkosten somit erstattet – verdammt.

    Die CSU will ja jetzt wieder zurück auf die Erde kommen, vielleicht sind sie dann auch einmal näher am Menschen – ich glaub’s ja eher nicht.

    Gefällt mir

  2. Was wird sich da schon ändern?

    Das Geld, das „juckt“ und muß von denen die noch können eingeholt werden, damit es den anderen, die nicht mehr können in den Kragen gestopft wird.
    Lieber bin ich noch ein Könner als eine gestopfte ungesunde lebervergrößerte Gans.
    Diese Gelder, die diese Wahlen verschlungen haben, hätten einigen Gänsen das Leben verlängert.

    Ich bin glücklich in unserem Staat, denn ich kann mir dieses Glück noch leisten.

    Aber ich bin unglücklich, dass so viele Beamte, Abgeordnete,NR, LR und Hofräte oder sogar schon seit zwanzig Jahren Hofratswitwen usw. einen Sonderstatus in Österreich beziehen.
    Natürlich muss man in Wien auf diese Schäfchen schauen, aber dann sollen die Wiener diese Schäfchen durchfüttern.
    Was mit der Wiener Krankenkasse schon ein Problem wird?
    Warum sollen die anderen Bundesländer in einen Verein einzahlen, wo ja sowieso jeder Rentner einmal im Jahr auf Kosten der Allgemeinheit eine Kur oder eine Erholung nötig hat.
    Ich glaube die haben zu wenig Arbeit und Aufgaben, vielleicht würde ihnen bei weniger Scheidungen und einer netten Familie die Zeit dazu feheln um immer zu nörgeln.
    Also ihr Alten, kümmert euch um eure Enkel und lasst die Jungen arbeiten.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s