Vögelei

Bei der ganzen Vögelei in der Welt kommt Mann schonmal durcheinander. Ein Herr aus Hiltrop, ein Ortsteil von Münster, rief bei der Polizei an und behauptete, dass mitten auf der Strasse ein Vogel Strauss stünde und den Verkehr blockiere. Die Polizei machte sich bereits Gedanken, wie es möglich wäre das Tier einzufangen, denn schließlich kann ein Strauss bis zu 80 km/h schnell laufen. Da könnte er locker innerhalb geschlossener Ortschaften von einer Geschwindigkeitskontrolle erfasst werden. Aber mit der Radarfalle fängt man auch keinen Strauss.
Vor Ort erübrigte sich das Problem, als die Polizei eintraf, entpuppte sich der vermeintliche Strauss als Pfau, der seelenruhig mitten auf der Strasse mit ausgebreiteten Federkleid herumstolzierte.
Kann ja mal passieren, Pfau und Strauss sehen sich ja zum Verwechseln ähnlich.
Bevor sich nun ein Bio-Lehrer beschwert: Der letzte Satz war natürlich ironisch gemeint 😉

Advertisements

2 Kommentare zu “Vögelei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s