Die Relevanz von WordPress-Charts, die ABC-Blogger und „Hausfrauen-Blogs“

Frau Ami hat sich über eine Mail geärgert:

[…] allerdings bekomme ich auch hin und wieder ziemlich seltsame mails. heute zum beispiel. da erhalte ich eine sehr erzürnte mail einer person die mir in epischer breite erzählt, wie scheisse denn diese windelblogs seien. dass es eigentlich keine daseinsberechtigung dazu gäbe und es eine schande für die bloggerwelt sei, wenn solche niveaulosen blogs wie meiner ununterbrochen unter den ersten 5 auf wordpress stehen würden, wohingehen die super niveauvollen “a-blogger” da nicht zu finden seien […] Quelle

This Message fills my coffe break :mrgreen:

Don’t worry Frau Ami, solche Zuschriften zeigen m.E. nur, dass Du alles richtig machst.Weiter so! Der Verfasser dieses „Leserbriefes“ hat sicherlich nicht die Deutungshoheit über die Daseinsberechtigung von Blogs, selbst wenn ihm sein aufgeblasenes Ego selbiges zuflüstert.

Ein gelegentlicher Blick auf die „WordPress-Charts“ entlockte mir stets ein schelmisches Grinsen, wenn Ami und Frau Antonmann ganz oben standen 😉
Ich dachte dann immer an all die selbsternannten Politexperten, die Netzwerke bilden, sich gegenseitig verlinken und trackbacken, um dadurch ihren Pagerank aufzuplustern. Oft betreiben sie viel Aufwand, weil sie sich auf einer politischen Mission wähnen, teilweise mehrere Autoren beschäftigen, eine hohe Schlagzahl an Neubeiträgen vorlegen, sich gar von Buchverlagen unterstützen lassen und dennoch durch die „Hausfrauen-Blogs“ (nicht abwertend gemeint) von den Top-Positionen bei WordPress verdrängt werden, deren Betreiberinnen tagtäglich einen großartigen Job machen und nur en passant bloggen Ich höre dann immer jenes PLOPP, welches die Lippen verursachen, wenn bei den „Wichtigbloggern“ die Kinnlade herunterklappt :mrgreen:

An den anonymen eMail-Schreiber alias „Mr.Einfalt“: Jedes Blog hat seine Existensberechtigung, das nennt man Vielfalt! Frauen, die ein „Familienunternehmen“ führen, nebenher teilweise noch jobben sind immer noch das Rückgrat dieser Gesellschaft! Wenn sie ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Gedanken blogtechnisch verarbeiten, SO WHAT?
Ich meine, Frau Ami schreibt durchaus niveauvoll, flüssig und unterhaltsam. Das pseudointellektuell hochgestochene Geschwurbel mancher selbsternannter Politologen dagegen, dient nicht selten nur dazu, deren Viertelwissen zu kaschieren.

Die (deutschsprachigen) WordPress-Charts generieren sich ausschließlich aus Klickzahlen und enthalten nur jene Blogs, die bei wordpress.com gehostet sind. Anders sieht es dagegen bei den deutschen Blogcharts aus, wo die Technorati-Authority maßgebend ist und die externen Verlinkungen durch andere Seiten. Das ist sehr viel aussagekräftiger als nur reine Besucherzahlen.
Als einziges Blog aus der WordPress-Community findet man dort aktuell nur
USA erklärt„.
Die WordPress-Charts werden also maßlos überschätzt. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter: Die deutsche Blogosphäre spielt in der öffentl. Wahrnehmung kaum eine Rolle, sie ist das Grundrauschen auf einer verwaisten Radiofrequenz, von einigen wenigen Ausnahmen mal abgesehen. Daher verstehe ich ein solches Gezeter genausowenig, wie die alberne Klassifizierung, welche die Onlinetagebuch-Gemeinde in A- B- und C-Blogger einteilt.
Also, write, relax and just have fun 🙂

Übrigens, der Status von Frau Ami innerhalb wordpress.com und darüber hinaus hat schon seine Berechtigung, allein durch das große Feedback in ihrem Kommentarbereich. Was ist so schwer daran, dieses einfach neidlos anzuerkennen?

In diesem Sinne.

Fröhliche Grüße an alle Politik-, Kriegs-, Friedens-, Gesellschafts-, Hausfrauen-, Windel-, Hunde-, Katzen-, Kanarienvogel-, A-Z-, und Sockenblogger von einem Z-Blogger, schön dass es Euch alle da draussen gibt!
tom

Advertisements

3 Kommentare zu “Die Relevanz von WordPress-Charts, die ABC-Blogger und „Hausfrauen-Blogs“

  1. Bääm! Schön geschrieben und zu 500% korrekt. Nur, weil jemand über ein Thema bloggt, das mich nicht interessiert, bloggt er doch nicht gleich schlecht. Und nur, weil jemand über ein Thema bloggt, das mich interessiert, bloggt er doch nicht gleich gut.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s