Das Glashaus

Als Mißfelders missfallende Misstöne seine dicken Lippen verließen, prasselte nach lautem Klirren der Scherbenregen auf den Kleinpolitiker hernieder. Er hatte den Stein des Anstoßes aus seinem CDU-Glashaus gegen die Arbeitslosen geschleudert.

Es scheint, als hätte er mit jenem Schlamm geworfen, in dem sich seine christdemokratischen Parteikollegen suhlen:

Bei CDU-Kommunalpolitiker Andreas Zwickl offenbarten sich ungeahnte „Nebeneinkünfte“ aus mutmaßlichen Heroinschmuggel, der rheinland-pfälzische CDU-Funktionär Markus Hebgen bezahlte seinen Puffbesuch mit der Kreditkarte seiner Fraktion, während Parteifreund Olaf K. als mutmaßlicher Kopf eines Drogen- und Prostituiertenrings verhaftet wurde. Unvergessen sind auch die fröhlichen Parties von Medien-Star Michel Friedmann mit Koks und Zwangsprostituierten und im Sachsensumpf baden CDU-Politiker. Dann wären da noch Roland Kochs Schwarzkassen,… man könnte glatt meinen die CDU sei eine kriminelle Vereinigung. Werden die Christdemokraten eigentlich vom Verfassungsschutz beobachtet?

Wenn nun ein junger Unionspolitiker namens Mistfelder Mißfelder um die Ecke kommt, den Erwebslosen eine Moralpredigt in Sachen Tabak- und Alkoholkonsum sowie Nachwuchsfürsorge hält, wirkt das auf mich als würde Freddy Krüger als Kinderphsychologe fungieren 😉
Kehrt erstmal vor eurer eigenen Tür, bis dahin: CDU, Kopp zu!

Wer im Glashaus sitzt,…

Advertisements

8 Kommentare zu “Das Glashaus

  1. Pingback: Gesammelte Gedanken – lesenswerte Beiträge 02. bis 04.03.09 « Der AmSeL-Gedanke Plus = Gemeinschaft

  2. Pingback: Duckhome

  3. Ein super treffender Kommentar.
    Dieser Mistfelder symbolisiert auch die Zukunft der CDU. Er hat eine SAALKARRIERE hinter sich: Kreisssal – Hörsaal – Plenarsaal.
    Ansonsten war er lediglich Sohn von Beruf! –

    Je mehr Leute diese verächtlichen Sprüche dieser Mistfelders vernehmen, je mehr durchschaut man die gesamte CDU mit ihrem Anhang. – Normalerweise hätte Frau Oberwichtig diesen Typen ins Archiv sperren müssen, zur Abschreckung anderer. Doch das kann sie ja nicht tun, weil vor dem Mistfelder ganz andere Leute ebenfalls derartig gestänkert haben.

    Es wurde ja vortrefflich in dem Leitartikel erwähnt, was und wen die CDU da alles beinhaltet, die diesem Nachwuchs als Vorbild dienen sollen!
    Wir kommen immer wieder zu dem selben Ergebnis. So lange, wie das Volk nicht einmal die Zähne zeigt, wird sich nichts tun. Uns bleibt nichts anderes übrig, als unsere Landsleute mit unseren Schreibereien über die Vorgehensweisen in unserem Lande aufzuklären und so eine Stimmenmehrheit für die jetzigen Regierenden zu verhindern.

    SCHREIBT DAS UNRECHT HERAUS.

    Gefällt mir

  4. Wahrscheinlich sind die „Nachwuchspolitiker“ der Union die „nützlichen Idioten“ der Führungsriege, die insgeheim die selbe Auffassung vertreten, wie z.B. Mißfelder, aber lieber andere vorschicken.

    @Chistel

    Danke für deinen schönen Erstkommentar hier und herzlich Willkommen im Blog 🙂

    Dieser Mistfelder symbolisiert auch die Zukunft der CDU. Er hat eine SAALKARRIERE hinter sich: Kreisssal – Hörsaal – Plenarsaal.

    Das gefällt mir und ist so trefflich 🙂

    SCHREIBT DAS UNRECHT HERAUS.

    Genau! Deshalb mein Slogan: Stift und Papier sind meine Munition!

    Habe soeben Deine wunderschöne Seite besucht und bin begeistert. Kompliment! Vor allem die satirischen Politikerbilder gefallen mir. Ich habe bei mir etwas Ähnliches: Das faule Ei des Monats

    Gefällt mir

  5. Hallo Tom,

    danke für den netten Empfang hier bei Dir.

    Meine HP ist ja noch neu. gebe mir allerdings Mühe, die Menschen zu erreichen, wozu auch die Bildchen gehören. – Man kann darüber schmunzeln und sie bei dieser Gelegenheit auch begreifen.
    Ich muss noch eine weitere Kategorie einrichten, die nur mit den Wahlen zu tun hat. – Da wird aufgeräumt. Wir haben ja das Internet, wo so viel gespeichert wird …………

    Das faule Ei des Monats ist suuuuuper! Ähnliches hatte ich auch schon mal, wo ich allmonatlich einen „Orden der Unfähigkeit“ oder so ähnlich, verleihen wollte. Geplant war, dass ich den Siegern dann zuschicken wollte. – Es sollte darüber abgestimmt werden. Kandidaten gab es ja genug, aber zu wenig Mitmachende. – Leider –
    Doch vielleicht sollte ich das noch mal aufnehmen. – Ich komme jetzt öfter mal vorbei.
    Der Mistfelder bekäme natürlich eine besondere Ehrung!

    Gefällt mir

  6. Hallo,

    Unsere führenden Parteien, Kriminelle Vereinigungen?

    „Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit, Rauchen kann tödlich sein“.
    Hungernd; Durstend, mit mangelhafter Ernährung, in einer kalten Stromlosen Wohnung sitzen, finde Ich ebenso Gesundheitsschädlich, wenn nicht Lebensbedrohlich.

    (-Menschenwürde
    Die Würde des Menschen besteht in der Wahl.
    «Max Frisch, Tagebuch 1946-1949»
    Getötet zu werden (auch durch die Atombombe) ist bloß Verletzung eines allerdings elementaren Menschenrechts; manipuliert zu werden in dem, was für unsere Persönlichkeit konstitutiv ist, bedeutet die denkbar schwerste Verletzung, um nicht zu sagen, die völlige Verneinung und Vernichtung unserer Menschenwürde.)
    (c) Dudenverlag, Sat_Wolf, Bayern

    Mache Sich doch jeder Sein eigenes Bild.
    http://forum.hartz.info/.

    VLG

    Gefällt mir

  7. Manfred,

    danke für Deine bereichernden Ergänzungen. Darüber sollte wirklich jeder nachdenken,…

    Hungernd; Durstend, mit mangelhafter Ernährung, in einer kalten Stromlosen Wohnung sitzen, finde Ich ebenso Gesundheitsschädlich, wenn nicht Lebensbedrohlich.

    Das kann sogar tödlich sein, wie dieses traurige Beispiel zeigt Ich kannte den Mann, zwar nur flüchtig, aber es hat mich schwer mitgenommen.

    Gruß

    tom

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s