Hey hey meine utopischen Piloten

Jenseits dümmlicher schnulzig-schmalziger Pop-Schmachtfetzen, gibt es berührende melodiöse Musik mit tiefgehenden intelligenten deutschen Songtexten. Fündig wurde ich einmal mehr beim Kölner Liedermacher und Buchautor Peter Licht, der sowohl hier als auch hier bereits in meinem Blögchen Erwähnung fand, dem ich demnächst noch einen ausführlichen Beitrag widmen werde.
Dieses großartige Lied mit wundervollen Worten, ist die perfekte Welle auf deren Schaumkrone ich ins Wochenende reiten werde. Kein Geld, aber der Traum geht weiter:

Peter Licht – An meine Freunde vom leidenden Leben

Zum Mitsingen:

Hey hey meine Freunde vom leidenden Leben, welches Stück wollen wir geben?
Hey hey da seid ihr ja wieder und singt eure Lieder
Ihr treibt einen Reifen über die Straßen und es klebt euch Öl im Gefieder
Wir hier und unsere unsterblichen Seelen, sagt mir wie sollten wir arm sein?
Wir und der unpfändbare Rest unserer Herzen, was sollen wir anderes sein als frei?

[Refrain]
Frei, frei, frei sollten wir sein, sonst können wir uns nicht davon befreien, frei frei zu sein.
[/Refrain]

Hey hey meine utopischen Piloten, da fliegt ihr ja wieder
Unterwegs im Auftrag von Schönheit und gelingendem Leben, ich sing eure Lieder
Wir hier und unsere unsterblichen Seelen, sagt mir wie sollten wir arm sein?
Wir und der unpfändbare Rest unserer Herzen, was sollten wir anderes sein als frei?

[Refrain]

Kein Geld, aber Traum geht weiter. Der Film ist aus, aber der Traum geht weiter
Keine Beine, aber wohin es auch geht, es geht weiter
Der Schlaf ist aus, aber Traum geht weiter. Die Pläne sind gemacht, aber der Tag geht weiter
Die Felle sind verteilt, aber der Traum geht geht geht weiter,….

Legt Udo Jürgens beiseite, vergesst Reinhard Mey – Es werde Licht,…Peter Licht !

Advertisements

Ein Kommentar zu “Hey hey meine utopischen Piloten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s