Atheisten sind nicht gänzlich menschlich

„Atheists are not fully human“ sagt Kardinal Cormack Murphy O’Connor.
Auch wenn er es anders meint, er hat Recht. Der Homo Sapiens ist ungefähr 3/4 Mensch und zu 1/4 Affe.
Dennoch wird hier die tiefe Verachtung offenbart, die nicht wenige sogenannte Gottesvertreter ihren Mitmenschen, den „Ungläubigen“ entgegenbringen. Sie lassen in ihren religiösen Wahn oft selbst das Menschliche vermissen und bilden sich dabei ein, die höchste moralische Instanz zu sein.

Es ist manchmal ein Kreuz mit dem Kreuz,…
[ via ]

Advertisements

6 Kommentare zu “Atheisten sind nicht gänzlich menschlich

  1. Mir kommt da so das Kotzen… die ganze Zeit schwätzen sie von Nächstenliebe und Gottes Liebe zu JEDEM Menschen, und dann kommt so ein Scheiß? Da muss man sich doch echt nicht wundern, wenn halb Europa diesen Verein verlässt… Ich für meinen Teil glaube jedenfalls nicht an Gott oder die Wahrheit eines Buchs, dass sich auf jeder zweiten Seite selbst widerlegt. Trotzdem halte ich mich für einen echten Menschen und nicht nur das: ich glaube ich bin sozialer als die meisten Kardinäle, habe weniger Vorurteile und akzeptiere andere Menschen wie sie sind und nicht, wie ich sie gerne hätte. Amen.

    Gefällt mir

  2. Naja, dass nicht wenige (ich wollte jetzt nicht sagen „alle“) Kardinäle nicht alle Latten am Zaun haben, ist jetzt nichts, was einen allzu sehr überraschen sollte. Wer unterwirft sich denn schon bei vollem Verstand diesem völlig beknackten Zölibat?

    Gefällt mir

  3. Wer unterwirft sich denn schon bei vollem Verstand diesem völlig beknackten Zölibat?

    Sexualität ist ein natürliches menschliches Bedürfnis, weshalb ich das Zöllibat durchaus als widernatürlich, um nicht zu sagen pervers bezeichen würde. Passend dazu passt das Zitat von Serdan Sumuncu:

    Religion ist sackloses Gedenke

    Natürlich respektiere ich jeden religiösen Menschen und seinen Glauben, erwarte aber umgekehrt die gleiche Toleranz!

    Gefällt mir

  4. „Natürlich respektiere ich jeden religiösen Menschen und seinen Glauben, erwarte aber umgekehrt die gleiche Toleranz!“

    Eben, genau das ist auch meine Meinung.

    Hab mir gerad mal das Bildbearbeitungsprogramm angeschaut. Joa, ich glaub ich studier erstmal zu Ende, pflanz nen Baum, gründe eine Familie und dann, ja dann werd ich das mal angehen *lacht*

    Gefällt mir

  5. Gerade bei Kommentar-Check noch einen Fehler gefunden. Ich vermute mal, dass Du Dir schon das eine oder andere von ihm angesehen hast. Unter anderem buchstabiert er auch seinen Namen, von daher weiß ich, dass der gute Mann Serdar Somuncu heißt^^

    Gefällt mir

  6. Danke für die Berichtigung, Du hast Recht. Er heißt
    Serdar Somuncu

    Hier das Video, auf welches sich mein obiges Zitat bezog:
    „Religion ist das Schlimmste. Religion ist sackloses Gedenke.“

    Hauptsächlich ist das Video „Off-Topic“ aber sehenswert 🙂
    Der Satz bezüglich Religion kommt am Ende.

    Gruß

    tom

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s