Blind Date

Es war ein angenehm milder Spätsommerabend. Er fuhr sich durchs Haar, strich nochmals seine Kleidung glatt, doch sein innerer Ozean blieb aufgewühlt. Ein Blick auf die Uhr, dann ging er weiter. Blind Date,… jetzt!

Er hatte sich von seinen Freunden zu dieser Kontaktanzeige breitschlagen lassen. Tage später rief die Unbekannte an. Ihre Stimme klang sympathisch, warmherzig und… erotisch. Spontan entstand Zuneigung, die auf Gegenseitigkeit beruhte und sich nach weiteren Telefongesprächen vertiefte. In seiner, von Romantik geprägten Fantasiewelt, formte sich bereits das Bild der neuen Traumfrau. Bald darauf überwand er seine Schüchternheit und ließ sich zu einem Treffen überreden. Er hatte keine Ahnung wie sie wirklich aussah, sie hatte ihn auch noch nie gesehen, Fotos wurden nicht ausgetauscht, Äußerlichkeiten schienen beiläufig. Das Erkennungszeichen war eine rote Rose. Noch ein paar Minuten bis zum Treffpunkt,… Aufregung, Nervosität und Kribbeln im Bauch, aber auch die Furcht sie zu enttäuschen, doch nicht ihren Erwartungen zu entsprechen, all diese Gefühle trafen sich, als sie ihren Höhepunkt erreichten.

Dann sah er die attraktive Frau mit der roten Rose in der Hand. Der leichte Sommerwind spielte sanft mit ihren langen Haaren. Sie übertraf all seine Erwartungen, sein Herz hüpfte vor Freude. Zielstrebig steuerte er auf sie zu, seine Rose verbarg er, seiner inneren Stimme folgend, hinter seinem Rücken. Er wollte sie wieder hervorholen, wenn er unmittelbar vor ihr stand, sie gemeinsam mit seinem charmantesten Lächeln präsentieren.
Nur noch wenige Meter,…

Plötzlich gefror sein Herz, es war jener Ausdruck der schlagartig ihr schönes Gesicht entstellte, der anmutete als würde er ihm sagen wollen: „Oh nein, hoffentlich es ist nicht dieser Typ!“ Er korrigierte seine Richtung, drehte ab, lief an ihr vorbei, sah im Augenwinkel beim Vorübergehen noch die Erleichterung, die ihre Mimik nun verriet. Tief enttäuscht ließ er seine Rose fallen. Soll sie doch weiter auf ihren Traumprinzen warten. Heute kommt er jedenfalls nicht mehr,…

lonely_fallen_rose
[ Bildquelle: Hamed Masoumi CC ]

Advertisements

11 Kommentare zu “Blind Date

  1. Nein, war nicht autobiographisch, mein Erscheinen hat noch keine Dame entsetzt (glaube ich), außerdem würde ich diesen Weg der Partnersuche nicht wählen.
    Eine solche Reaktion spräche aber auch nicht gerade für sie, oder?

    Gefällt mir

  2. Tatsächlich habe ich nach so einem Motiv gesucht um die Story abzurunden und wurde fündig 🙂

    Vielleicht sollte ich die Kurzgeschichte fortsetzen? Mit Happy End? Vielleicht war alles ein Mißverständnis? Oder war es doch das Ende bevor es anfing? Nichts Genaues weiß man nicht,… 😉

    Gefällt mir

  3. Der erste Eindruck ist zwar in vielen Fällen entscheidend (und insoweit wäre es für ihn vielleicht schwer, diesen ersten Eindruck zu „überwinde“), aber er hätte trotz (oder gerade wegen) des Gesichtsausdrucks der Frau nicht abdrehen sollen. Lass ihn einfach umdrehen, zurück zu der Frau gehen und offensiv mit dem ablehnenden Gesichtsausdruck agieren. Passt wohl nicht zu seiner Schüchternheit, aber manchmal im Leben gibt es ja eine Wende! 😉

    Gefällt mir

    • Ja, es gäbe viele Möglichkeiten die Geschichte weiter gehen zu lassen und zu einem gutem Ende zu bringen.

      Es ist wahr, dass der erste visuelle Eindruck oft entscheidet, ebenso oft täuscht dieser aber, man kann einen Menschen nach rein optischen Gesichtspunkten leicht über- oder unterschätzen, also falsch einschätzen. Würde ich Jemanden übers Internet oder anderen Kommunikationskanälen kennenlernen, symphatisch finden und mögen, ohne sie oder ihn je gesehen zu haben, würde ich diese Person bei einem späteren persönlichen Treffen keinesfalls nur aufgrund ihres Aussehens ablehnen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s