Wenn das Gehirn ein Muskel wäre,…

…würde sich nach dem Lesen der Bild-Zeitung sicherlich kein Muskelkater einstellen, eher ist mit späterem Muskelschwund zu rechnen. Das könnte daran liegen, dass die Bild-Journalisten während sie ihre Artikel erstellen, ihr Gehirn zum Joggen schicken. Dazu passt diese amüsante Begebenheit, die auf „Ware: Lüge/ Preis variabel“ in diesem Beitrag geschildert wurde:

[…] Zumindest bei der Bäckersfrau hinterm Tresen hatte ich schon am ersten Tag Pluspunkte gesammelt. Auf die obligatorische Frage “Und noch eine BILD?” antwortete ich lächelnd: “Nein, lieber nicht. Ich brauche meinen Verstand noch!”. Schon am nächsten Tag brauchte ich mich nicht mehr in der Schlange anzustellen. […]

:mrgreen: Diese schlagfertige Erwiderung ist für mich das Zitat des Tages.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s