Rotten Neighbor ist tot!

Ein für alle Mal: rottenneighbor.com, jenes Internet-Portal aus den USA, auf dem anonym die Nachbarschaft mit oftmals unbewiesenen, jeglicher faktischer Grundlage entbeerenden Behauptungen, denunziert wurde, ist nicht zensiert oder gesperrt, sondern tot! Selbst mit einem Anonymisierungsserver ist kein Zugriff möglich, seit Monaten erhält man die lapidare Meldung: „Under constuction“. Kein Verlust. Meine „Grabrede“ zu diesem Projekt würde feucht-fröhlich ausfallen 😉


Möglicherweise haben zahlreiche Beschwerden verleumdeter Opfer und massiver Druck durch Datenschützer, die Einstellung von rottenneighbor herbeigeführt. Heise Online berichtete, dass Brant Walker, der Gründer von Rotten Neighbor, bereits durch andere asoziale Netzwerke auffiel.  Medienaufmerksamkeit erlangte er beispielsweise durch den BumFinder, der es ermöglichte, den Aufenthaltsort von Obdachlosen auf einer Karte einzutragen.
Quelle

Einige Versuche das Prinzip von Rotten Neighbor gewinnbringend nach Deutschland zu importieren, scheiterten jämmerlich. Die deutschsprachigen Klone des US-Originals fristen bestenfalls eine Zombie-Existenz oder haben bereits ebenfalls das Zeitliche gesegnet.

Also, liebe ver(w)irrte Suchende, die Ihr immer noch so zahlreich mein Blog mit folgenden Sucheingaben heimsucht:

rodden naighbours, rhodden neighbors, rodden naighbours, rocket neighbours, rooten neighbors, rotten neighbour germany, roogennighzbours, rotten neighbourgh, wrotten neighbours, rotten neig, hotten neighbor, rot and neighbours, rooten nightborns, ruten nitebär, roten neibörs, rotten neighbor.com deutschland, rot a neighbour internetseite, rotten nürnberg, rottenneighbouv.com, rottenneighbor under construction, rotten neighber, nebour rotten, neughbor rotten, rotten nabers, ratten neighbour und so weiter und sofort,….

Habt Ihr zufällig den Kurs „English for runaways“ absolviert? rottenneighbor.com ist nicht mehr onlein (sic!) Die „Denunzianten-Plattform“ wurde eingeplättet und beerdigt. Wenn Ihr sie dennoch besuchen wollt dann hier:

Hier ruht rottenneighbor.com

Hier ruht rottenneighbor.com

[ Bildquelle: Tombstone Generator ]

[update 01.04.2010] „Rotten Neighbor“ ist zu Ostern wieder auferstanden:
-> Es lebe rottenneighbor2.0!

Advertisements

100 Kommentare zu “Rotten Neighbor ist tot!

    • Sicher? Das sehe ich neben diversen anderen hier nämlich etwas anders…
      Aber es geht hier auch nicht um Heuchlerei. Mir fällt auf dass wenn dir dien Argumente ausgehen du dich gerne im Kreise drehst und immer gegen andere schießt damit – wenn auch indirekt – sowas nennt man dann trollen. Macht dir sowas Spaß?

      Gefällt mir

  1. lach es geht hier nicht um spaß haben. wenn du spaß haben willst dann geh aus auffen spielplatz da haste genug spaß. mir gehen definitiv nicht die argumente aus, aber was nützt es mir mit dir zu diskutieren, wenn deine ansichten so festgefahren sind, dass du dich nicht auch neue gedanken einlassen willst??? bitte deine sache aber dann knauser an jemand anders weiter, ach neee halt das haste ja schon bei adele und was kam bei raus :D:D:D ich bin fast vom stuhl gefallen als ich das gelesen haben. aber gut jedem das seine, nur wie war das noch mit dem erwachsen sein? *in die ecke schmeiß*

    P.S.: bin weich gelandet also kannste dir den kommentar sparen, kommt ja eh nichts sinnvolles bei raus.

    Gefällt mir

  2. Pingback: ihood: Wie Street View ohne 3D, aber mit Bewertungen » netzwertig.com

  3. oh gott kitty eh lass stecken du änderst dich nie… ist aber deine sache. wenn du dich streiten willst melde dich woanders an kindergarten z.b. da kannste dich um förmchen kloppen gehen. lass die erwachsenen mal hier in ruhe über RN diskutieren.

    Gefällt mir

    • Ich will mich auch gar nicht ändern, denn ich finde mich toll so wie ich bin – wenn ich du wäre, wäre ich gerne ich 🙂

      Aber das ist ja wie gesagt nicht dein Glück^^

      Und in den Kindergarten gehören meiner Meinung nach mit ihrer Einstellung eher andere hier.
      Und diskutieren tun hier ebenfalls andere – ich halte es da lieber mit Fakten und Argumenten. Und Beleidigungen lassen dich auch nicht wirklich besser dastehen – aber dein Problem 🙂

      Gefällt mir

  4. Es ist erschreckend, wie viele Leute mit der Wahrheit nicht klakommen bzw. sie nicht hören/sehen wollen – der Spruch stimmt der da lautet:

    „Viele sehen nur, was sie auch sehen wollen!“

    Ich bin erschrocken über so viel Ignoranz und über die derart starke Bereitschaft, unbescholtenen Menschen das Leben zu zerstören und dafür sogar über Leichen zu gehen – Ich bin so froh, dass ich scheinbar im Gegensatz dazu einiges begriffen habe und mich wertvolleren Dingen widme.

    Mein Leben ist mir zum Beispiel viel wichtiger und ich habe damit genug zu tun als dass ich da noch die Zeit und die Lust hätte, als Möchtemalgern-Denunziant anderen das Leben schwer zu machen.

    Nochmal: Es geht nicht darum, Kriminellen den Rücken zu stärken, ich möchte mir nur nicht meine Freiheit nehmen lassen und zum gläsernen Bürger werden oder noch schlimmer wegen eines dummen Gerüchts kaputt gehen – ich denke, sowas möchte keiner!

    Daher möchte ich nochmal an den gesunden Menschenverstand hier appellieren – sofern bei einigen vorhanden – dass diese Leute nochmal ihre Postings überdenken, ob sie wirklich so klug sind und ob da nicht doch etwas fragwürdig sein könnte an deren Inhalten…

    Gefällt mir

  5. Die größte Sau im ganzen Land, ist und bleibt der Denunziant.

    RN ist und war nur die moderne Fortführung von Gestapo und Stasi Methoden. Die, die so was gut heißen, hätten sich vor 70 Jahren auch gut als Blockwarte gemacht.

    In diesem Sinne

    Ausbilder Schmidt

    Gefällt mir

  6. Tom, leider hast Du in diesem Punkt nicht Recht, lediglich Glück gehabt. Ich bin ein Mensch, der jedes Mal neu vor der Entscheidung steht, vertraust Du einem Anwalt, den Du nicht kennst, einem Arzt, den Du nicht kennst, taugt der Kollege was, zu wem gehen eigendlich meine Kinder spielen, an wen vermiete ich …
    Nun, ich bin ein Typ, der nicht in Kneipen geht, vielleicht unterscheidet uns das ja, auch sonst sind meine sozialen Kontakte an Fünf Fingern abzuzählen. Aus diesem Grund, kenne ich nicht mal hier im Ort die Gerüchte von guten oder bösen Menschen, noch viel weniger die von Mietnomaden oder sonstigen Betrügern und Verbrechern, die Nomadenhaft durchs Land ziehen und dank der „Datenschutzgesetze“ zwar für Großvermieter mit eigener Kanzlei und Detektei erkennbar sind, nicht aber für den kleinen Mann. Schon zig mal bin ich bei meinen Entscheidungen auf die Schn…ze gefallen, habe den falschen Menschen vertraut, und zigmal hieß es dann hinterher, na das hätte ich dir vorher sagen können, lediglich mir war diese (soziale) Vernetzung nicht gegenwärtig.
    Das Internet schafft hoffentlich immer mehr die Möglichkeit, daß Taten nicht verwischen, ob bei Ebay oder anders wo. Menschen mögen sich ändern können, vielleicht machst Du aber auch irgendwann die Erfahrung, daß eben ein zwielichtiger Geschäftspartner nun mal einen solchen Charakter hat, der sich fast niemals im Leben ändert, – Punkt. Wer gelernt hat und bereit ist, zu betrügen, stehlen, den anderen zu übervorteilen, oder zu morden, wird das bei passender oder unpassender Gelegenheit immer und immer wieder tun. Mit Deiner meinung schützt Du eine Klientel, die es nicht wert ist. Ehrliche Menschen, werden sich ähnlich wie bei Ebay einen 95,xxx% Ruf erarbeiten und auch wenn es manche geben mag, die munter drauf los verläumden, das ist nicht die Regel, sondern mehrheitlich werden andere Leute mit Infos über reale schlechte (oder gute) Erfahrungen mit dem betroffenen versogt, … Hier in Deutschland lebt doch mitlerweile jeder so zurückgezogen, weil niemand mehr dem anderen über den Weg trauen kann, oder auf legalem Weg etwas aus dem anderen sein Vorleben erfahren kann.
    Tom, was ist denn für Dich ein „Beweis“? – eion rechtskräftiges Urteil ???
    – Sorry, aber jetzt nehmen wir mal den Fall Du sitzt im Biergarten und hörst am Nachbartisch wie über Deine Bekante XY hergezogen wird, daß sie 3 Geliebte gleichzeitig hat, – wem würdest Du trauen:
    1.) deinem Bauchgefühl
    2.) Deiner Geliebten, die alles abstreitet
    3.) nur dem örtlichen Amtsgericht oder
    4.) dem Gerücht vom Nachbartisch ???

    einen Schönen Abend,

    Torsten,
    der sich sehnlichst eine vernetzte Welt und Seiten wie RottenNeighbor wünscht, weil er zu den guten gehört und zu oft betrogen wurde oder auf falsche/schlechte Menschen/Firmen reingefallen ist.

    Gefällt mir

    • @na ich

      Sorry wenn ich das sage, aber dein Post zeugt von Naivität und Blauäugigkeit – man sollte meinen dass die Leute heutzutage etwas aufgeklärter wären, aber da befinde ich mich offenbar im Irrtum.

      Es ist überall bekannt dass Netze wie rottenneighbor.com NICHTS – ich wiederhole – NICHTS Gutes verheißen, denn es kann an einem Ort, an dem nur Gerüchte und Schlechtmachungen als sogenannte „Wahrheit“ fungieren, nichts Gutes entspringen. Ein Anwalt oder ein Arzt sind Leute, die dir wenigstens gegenüber sitzen und sich der Situation nicht anonym entziehen können sondern sich ehrlich den Dingen stellen müssen, von daher finde ich deinen Vergleich, mit dem du versuchst zu argumentieren, total daneben und albern! Ich vertraue eher einem Urteil das ein Gericht im Namen des Volkes für das Gesetz ausspricht als einem Gerücht das ein Denunziant auf einer Onlineplattform ANONYM abgegeben hat – Guten Tag…

      Gefällt mir

  7. Torsten ist ein Kätzchen tötender Kinderschänder der alten Omas ihre Metallica CD´s klaut.

    Und das ist die Wahrheit, denn ein vollkommen seriöser, nur zum eigenen Schutz anonymisierter Internetnutzer hat diese Nachricht ohne jeglichen bösartigen Hintergedanken veröffentlicht.

    Also passt auf eure Kätzchen, Kinder und Metallica CD´s auf wenn Torsten in der nähe ist…

    Na, hast du begriffen worauf ich hinaus will? Oder soll ich es dir nochmal erklären? Nur so ein Scheiß steht bei Rotten Neighbour und jedem Dorfabkömmling dieses Schrotts. Lügen, gerüchte, schlechtmachung. Vielleicht 1% dieser behauptungen sind wahr, wenn überhaupt etwas davon wahr ist. Und sollte jemals wieder so eine Seite aufkommen, dann beschwert euch alle, die ihr diese Seiten anhimmelt, nicht bei mir wenn andere die euch warum auch immer nicht leiden können dort anschwärzen und Lügen über euch verbreiten. Denn ihr vergesst ein: Jeder kann dort schreiben, vollkommen anonym, und nichts davon lässt sich beweisen, aber auch nciht widerlegen. Einmal im NEtz lässt sich eine Aussage nicht mehr löschen, weil es immer irgendjemanden gibt der fotos davon macht, es archiviert oder sonstwie festhält.

    Gefällt mir

    • AMEN – aber so oft du es wiederholst, ich denke es wird immer i-welche Vollpfosten geben, die DAS nicht kapieren und Seiten wie rottenneighbor.com als Gut und Recht ansehen… xD

      Aber das sind eben auch Menschen, die die Bildzeitung als Wissenschaftsblatt ansehen und sich daraus „bilden“…

      Gefällt mir

  8. Da fühlt sich wohl jemand von rottenneighbour angeriffen , und schreiben kann er auch nicht 😀 LRS???:)

    ,,Man kann nur anderen etwas Lehren wenn man es selber Perfekt kann “ 🙂

    Gefällt mir

  9. Hej,

    habe ich etwas übersehen? Wollte mal fragen, wozu dieses Gästebuch dient?
    Ist es eine Art „Petition – für bzw. gegen Rotten Neighbor“?

    Also ich wollte mal nachsehen, was es Neues über den Exhibitionisten im Ort gibt, der neben der Schule meiner Kinder wohnt.

    Ich bin „FÜR“ Rotten Neighbor

    Gruß
    Alex

    Gefällt mir

    • Ja, du tust mir aufrichtig leid – auch du hast etwas grundlegendes nicht verstanden. lies dir nochmal in aller ruhe bei einer tasse die ganzen kommentare durch und unsere argumentationen – begreife sie – denke kurz nach – und schreibe DANN nochmal dass du FÜR RN bist – ich sage dir jetzt schon: das wird nicht pasieren, es sei denn du bist ignorant und/oder dumm.

      Liebe Grüße und hoffentlich viele Gedanken in Gang bring
      HiKitty

      Gefällt mir

  10. @Alex
    Dieses ist kein Gästebuch, sondern die Kommentarspalte meines Weblogs, die lediglich dazu dient zum darüber befindlichen Blogpost seine Meinung kundzugeben.

    Ich bin für „Rotten Neighbor bleibt tot“ 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s