Schäuble als Finanzminister oder der Bock zum Gärtner

Aus aktuellem Anlass eine kurze Unterbrechung der Unterbrechung, live aus dem Studio mit Meldungen aus Sport & Politik:
Wolfgang Schäuble wird Finanzminister
Warum nicht, schließlich kennt er sich mit (Schwarz)Geld hervorragend aus, was er in der Ära Kohl mehr als angedeutet hat. (Roland Koch hätte sich als Alternative angeboten) Passend dazu wird Thomas Berger zum Gesundheitsminister ernannt, er ist als Deutschland-Chef einer der größten Fast-Food-Ketten der Welt, für diesen Posten geradezu prädestiniert.

Josef Ackermann sorgt als neuer Wirtschaftsminister für unendliches Wachstum und Rendite.
Sascha Burchert, Ersatztorhüter und Kopfballvorlagengeber von Hertha BSC Berlin, dem derzeitigen Tabellenschlußlicht der 1.Fußball-Bundesliga, wird von Trainer Funkel ins offensive Mittelfeld beordert. Zvonimir Soldo, Teamchef beim 1.FC Köln, ist als Verteidigungsminister ganz heiß im Gespräch, immerhin hat seine Mannschaft dreimal in Folge „zu null“ gespielt. Egal ob Politik oder Sport, in Deutschland hat man Ahnung von Pöstchenvergabe, dort wird der (Geis)Bock Gärtner und der Henker Justizminister 😉
Übrigens: Gerüchte, wonach Bundesligist Borussia Dortmund wegen befürchtetem Imageverlust durch die neue Regierungskoalition, die Trikotfarbe wecheln soll, haben sich bislang noch nicht bestätigt.

Ich gebe zurück in die frisch gebohrten Funklöcher. (Wieso kriegt man da keine Dübel ‚rein?)

4 thoughts on “Schäuble als Finanzminister oder der Bock zum Gärtner

  1. Schönes Bild im Header 😉

    So wie wir Schäuble kennen, wird er erst einmal Überwachungskameras auf allen Geldscheinen anbringen lassen und die Scheine, die mehr als 18€ wert sind dann für Amokläufe verantwortlich machen, bzw. ihr Verbot zum Schutz vor Allah, äh zum Schutze Aller fordern.

    Gefällt mir

  2. @Gedankenpflug

    Dann müsste er erstmal seine eigene Vergangenheit schonungslos aufarbeiten. Wie war das noch mit den Geldkoffern?

    @Moritz

    Du meinst alles oberhalb von 18 Euro ist Killergeld?
    Ich glaub‘ der Schäuble hat die Lösung für den staatl. Finanzhaushalt. Er nimmt einfach den Schuldenberg und schüttet damit das Haushaltsloch zu. So steht’s im schwarzgelben Koalitionsvertrag 😉
    Es ist wie in der Pornofilmbranche: Hauptsache er oder es wächst 😉

    Das aktuelle Headerbild mit dem Ballonmädchen ist ein echter Banksy.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s