Urlaubsromantik

Sie: Endlich Urlaub. Hach, das Hotel ist ja so schön, herrliche Lage, diese wundervolle Aussicht ins Grüne und das beruhigende Rauschen eines Baches hört man auch. Das ist ja so romantisch.

Er: Was Du siehst, ist das Werbeplakat an der Wand des Nachbarhauses, den Regenwald der darauf abgebildet ist, kannst Du ein bisschen retten, wenn Du das beworbene Produkt kaufst. Was Du hörst, ist kein rauschender Bach, sondern der Abwasserkanal, der die Scheiße der Hotelgäste wegspült.

2 thoughts on “Urlaubsromantik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s