GEZ-kritischer Blogger wird von NDR-Anwalt abgemahnt.

So läuft das. Wer die Finanzkraft hat, hat die Meinungsmacht. Rüttelt ein „kleiner“ Blogger an diesen Machtverhältnissen, wird er kurz und klein gemahnt, dafür gibt es bereits unzählige Beispiele, nun kommt wieder eines hinzu: Diesmal trifft es den Betreiber des Blogs gez-abschaffen.de, wie die Augsburger Allgemeine zu berichten weiß:

Bernd Höcker hat einen Feind: die GEZ. Der Autor und Betreiber des Blogs gez-abschaffen.de veröffentlicht dort seit 2007 Beiträge, in denen er sich über die Kosten für das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Deutschland beschwert. Unter anderem gibt er Tipps, wie man sich gegen die Rundfunkgebühr von derzeit jährlich 215,76 Euro wehrt.
Jetzt hat Höcker seinen Kampf (vorerst) verloren. Unter einem Link auf seiner Startseite berichtet der Blogger von einer – erfolgreichen – Abmahnung eines NDR-Anwalts….
->Vollständigen Artikel lesen

Bald werden wir unseren Kindern und Enkelkindern erzählen:
„Früher gab es mal ein tolles Web2.0-Medium, dort konnte jeder seine Meinung in Schrift und Bild publizieren, man nannte es Weblog,…“

[ Update ]

O.K. , tagesaktuallität ist nicht meine Stärke 😉 Im „Wutblog“ hat Elias schon vor drei Tagen sein lesenswertes Statement dazu abgegeben -> Meine Zwangsanmeldung weggezappt

Advertisements

5 Kommentare zu “GEZ-kritischer Blogger wird von NDR-Anwalt abgemahnt.

  1. …wenn man sich aber mal die Website jenes Betroffenen ansieht, muss man schnell aufstöhnen und sich von der Hässlichkeit derselben abgeschreckt fühlen. Sucht man nach Inhalten, findet man nur argumentationslose Parolen – zumindest erging es mir nach einem ersten Überfliegen der Seiten so.

    Gefällt mir

  2. Stimmt, die Gestaltung der Seite ist suboptimal. Man muss sich tatsächlich erst zurechtfinden und durchklicken, stößt dann aber auf interessante Infos zur GEZ, die sich durchaus mit meinen persönlichen Erfahrungen decken.

    Nett, dass Du mal wieder vorbei geschaut hast.

    Gruß

    tom

    Gefällt mir

  3. Ich schaue immer mal wieder vorbei und lese mit Interesse und Vergnügen deine guten Artikel. Ein schönes Blog hast du hier.

    Trotzdem muss ich sagen, dass ich nur (zu) wenige wirklich schlagkräftige Argumente auf jenen Internetseiten finde, die von flachen Beschuldigungen (obwohl ich diese gar nicht abschlagen oder bestreiten möchte, da sie doch zutreffen, aber eben nicht ausführlich genug begründet werden) übertönt werden.

    Gefällt mir

  4. die graphische gestaltung ist nicht optimal, aber die inhalte sind einfach nur super. es sind keine parolen, sondern es werden echte argumente/anregungen und tatsachen publiziert.
    der moloch GEZ gehört abgeschafft.
    warum hat z.b. SPANIEN keine rundfunkgebühren ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s