Gefoltert!

Der Mauszeiger schwebte über das Wiedergabesymbol. Ich bettelte, winselte und weinte:
„Bitte, bitte tue das nicht,…“
Doch es war zu spät, er hatte die linke Maustaste bereits gedrückt.
„Nein, nein, flehte ich, haltet es an, bitte! Ich tue alles was ihr verlangt, ich sag‘ euch alles was ihr wissen wollt, nur bitte, bitte, schaltet das ab. Ich kann diese Qual nicht mehr ertragen!…würg“
Ich musste mich übergeben. Meine Peiniger erbarmten sich. Klick. Das Pausensymbol verschwand, das Video stand. Nachdem sich mein Magen vollständig entleert hatte, fand ich wieder Worte meine Stimme zitterte:
„DANKE, DANKE,..was soll ich für euch tun? Was wollt ihr wissen, ich sage alles…“

Ich hoffe das ist völkerrechtlich verboten, das war zu grausam,…klickt diesen Link zu diesem Video bloß nicht an, sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt,…

10 thoughts on “Gefoltert!

  1. Hast Du Dir das wirklich angesehen? Bis zum Ende?? Wo nimmst Du bloß die Kraft her, hier anschließend noch zu kommentieren? Ich bewundere Deine Stärke!

    Ich finde, man sollte solche Splatter-Videos aus dem Netz nehmen, wenigstens ein Stop-Schild davor,…Zensuuurrrsuulaaa,… wo ist Super-Uschi, wenn man sie mal wirklich braucht??
    :mrgreen: Siehst Du, bin immer noch ganz grün:mrgreen:

    Gefällt mir

  2. Ok, lass uns Stillschweigen darüber bewahren, welches unvorstellbare Grauen sich hinter diesem Link befindet,….psssssst! Ich habe es gesehen und werde nie wieder so sein, wie vorher😦

    Gefällt mir

  3. ich hatte einen ähnlichen effekt mal bei einem buch: „nacht“ von edgar hilsenrath. immer wieder die frage, wie würde ich mich in solchen extremsituationen verhalten? wie viel kann man aushalten, bis zum verlust der menschlichkeit?

    inwiefern hat dich das video verändert?

    Gefällt mir

  4. Die Veränderungen machen sich besonders im alltäglichen Leben bemerkbar. Zum Beispiel drehe ich mich nun immer zweimal um, wenn ich aus dem Haus gehe. Ich fürchte ständig, dass mich einer von denen aus dem Video verfolgt, über mich herfällt, um mich in einen von ihnen zu verwandeln. Meine einzige Hoffnung besteht darin, dass mein Blut nicht mehr frisch genug ist,…😉

    Gefällt mir

  5. Als junger Leser einer neuen Generation muss ich dich unhöflich und undurchdacht zurecht weisen, und zwar mit einem einzigen Wort: „A-L-T-!“🙂

    …ja, das is alt, aber immer wieder geil xD

    Gefällt mir

  6. Mit sowas musstest Du aufwachsen? Das ist ja ganz furchtbar! Da entwickelt man sich entweder zu einem paronoiden Angsthasen oder zum Härtesten unter der gelben Sonne. Wahescheinlich bist Du Letzterer, sonst hättest Du nicht noch so einen knallharten Splatterfilm verlinkt,…:mrgreen:

    Gefällt mir

  7. Pingback: Sockenblog » Die CDU-Hitparade: Für die Zukunft seh’n sie schwarz

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s