Dieses Mal kein Beistand von oben für Maradona

Diego Maradona, der ehemalige Weltfussballer und jetztige Trainer der Argentinischen Nationalmannschaft ist Rekordhalter beim Bekreuzigen. Nur er schafft das 8 Mal in der Sekunde. Da kommen selbst die schnellsten Spiegelreflexkameras im Serienbildmodus kaum mit. Beim heutigen Viertelfinal-Spiel gegen unser Team wird ihm das allerdings wenig nützen, denn:
wir_sind_papst

Bild: „BILD“

Der Deutsche Papst, Stellvertreter Gottes auf Erden und somit auch der (Fußball)Vicegott, drückt natürlich der Deutschen Elf die heiligen Daumen. Während des Turniers hat sich das überirdische Wirken schon gezeigt. Beim Vorrunden-Spiel gegen Ghana lenkte eine unsichtbare Hand bei den Torchancen des Gegners einige Male die lederumhüllte Luft an unser Tor vorbei. Während der Achtelfinal-Begegnung mit England, schickte uns der Herr einen heiligen Blindfisch aus Uruguay als Schiedsrichter, der den 2:2-Ausgleich für die „Three Lions“ übersah. Also Maradona, spar Dir das Bekreuzigungs-Gehampel am Spielfeldrand, leg den Rosenkranz beiseite und beschränke Dich aufs Coachen, nur damit hast Du wirklich einen vielleicht geringen Einfluss auf das Spielgeschehen 😉

Zum verwendeten Bild-Bild:
Diese Datei erreicht nicht die für einen urheberrechtlichen Schutz nötige Schöpfungshöhe. Liegt eine einfache Wiedergabe vor, so erreicht sie ebenfalls nicht das „Mindestmaß an persönlicher Leistung“ (Vgl. Eugen Ulmer, Urheber- und Verlagsrecht, 3. neubearb. Auflage, Berlin 1980), um den Leistungsschutz als Lichtbild genießen zu können. Die Datei ist daher gemeinfrei. (Wikipedia)
Ergänzend dazu bin ich der Meinung, dass der gesamte Inhalt einer Bild-Zeitung noch nie irgendeine Schöpfungshöhe erreicht hat 😉

[update 18:30]
Deutschland schlägt Argentinien 4:0! Sach ich doch: Gebete schießen keine Tore und die „Hand Gottes“ ist heute in der Hosentasche geblieben 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s