Bringste mir ’ne Bild mit?

Tom: Ich gehe mir jetzt Frühstück holen
Kollege: Bringste mir ’ne BIlD mit?
Tom: Darf es auch eine richtige Tageszeitung sein?
Kollege: Nö, ich will doch nur BILDer gucken.
Tom: (resignierend) Ja ist gut, ich bring dir ’ne „BILD“ mit.

Auf dem Rückweg vom Kiosk setzte ich mir eine Schirmmütze auf und zog sie tief über die Stirn. Ich wollte keinesfalls mit der „BILD“ in der Hand erkannt werden. In die Brötchentüte passte sie nicht, denn ich wollte sie nicht mehr als einmal knicken, obwohl man den Inhalt komplett knicken kann. Was tut man nicht alles für seine lieben Kollegen… 😉

12 thoughts on “Bringste mir ’ne Bild mit?

  1. Da hätte ich mich ja verweigert und wenn es der Chef mit der Kündigung in der Hand gewesen wäre: niemals!
    Schau, du kannst jetzt niemals mehr stolz verkünden, dass du nie eine Bild-eitung gekauft hast…

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s