Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2011

wünsche ich Euch allen und macht bitte nicht soviel Krach beim Knallen. Anstatt mich mit der inhaltsleeren pastoralen Neujahrsrede unserer Domptöse aus dem Bundeskasperletheater zu belasten, gönne ich mir lieber ein bisschen echte Deutsche Leitkultur (Ein Herz und eine Seele um 22:40 auf WDR3) danach geht’s ab ins Bett, wir essen nämlich morgen zeitig 😉

Gute Vorsätze für das neue Jahr habe ich – wie immer – keine, schließlich ist jede anbrechende Sekunde eine neue Chance das eigene Leben zu ändern.  Es  sind meist Schlüsselerlebnisse, die das Leben entscheidend beeinflussen, nicht Jahresübergänge. In diesem Sinne, macht’s besser,…

Advertisements

10 Kommentare zu “Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2011

  1. Hehe…ICH habe „Ein Herz und eine Seele“ schon gesehen. Eben. Das Kasperletheater habe ich ebenfalls ausgelassen. Ein Unfall reicht 😉
    Ich wünsche dir alles Gute für 2011 lieber Tom.

    Gaaaanz viele liebe Grüße, Emily

    Gefällt mir

  2. Ach, lief Alfred Tetzlaff auf einem anderen Programm schon früher? Bei mir gibt es den Silvesterpunsch gleich 🙂

    Liebe Emily, ich danke Dir für die vielen „Like-Gravatars“ 2010, davon bekomme ich immer ein Strahlemann-Gesicht 🙂 Dir auch alles Gute für 2011 und weit darüber hinaus.
    Viele ganz liebe Grüße retour, wir lesen uns sicher auch im nächsten Jahr
    tom

    Gefällt mir

    • Ja, ich bin gut drinnen. Abgesehen vom Abitur, das so langsam immer näher rollt und einige unangenehme Wochen verspricht, bin ich endlich mal wieder voll im Leben – merkt man auch daran, dass ich weniger blogge, dafür aber imo meist qualitativ hochwertiger als früher 🙂

      Gefällt mir

    • Nachdem es bei mir vor nach und während der Weihnachtszeit sehr unentspannt war, bin ich jetzt ganz entspannt drin,..im neuen Jahr 🙂

      Was das Bloggen angeht, kann weniger auch mehr sein. Ich neige in 2011 auch eher dazu tendenziell weniger zu bloggen, dafür noch tiefer,…eh…tiefsinniger, aber don’t panik, die schrägen Sachen wird es hier weiterhin geben, es soll ja auch nicht zu ernst werden 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s