Arschgeige!

Durch diesen skandalösen Vorfall erlebte die etwas aus der Mode gekommene Titulierung „Arschgeige“ zumindest in der Blogosphäre eine Renessaince. Bevor sich dieses Wort, welches sich aus einem Körperteil und einem Streichinstrument zusammensetzt, zu sehr abnutzt, hier einige Synonyme:

Rektal-Violine, Gesäß-Cello, Kimmen-Kontrabass, Stufenheck-Stradivari, 4Buchstaben-Bratsche

Also, vor dem Beleidigen einmal tief durchatmen, Druck ablassen, sich ein bedeutungsverwandtes Wort überlegen und immer die Umgangsformen bewahren. Das kann jede Menge Ärger ersparen.  Wer lässt schon abmahnen, wenn er mit „Sie Stufenheck-Stradivari“ betitelt wird? 😉

In diesem Blog wird übrigens niemand beleidigt, es sei denn er hat es verdient.

Advertisements

9 Kommentare zu “Arschgeige!

  1. Ja, ja so isses mit den Ossis, nischt könn’se richtich, imma die große Klappe, aber um die Ecke denken det lern die in diesem Leben wohl nich mehr. Besagter Körperteil liegt ja praktisch auf der dark site from the body also um die Ecke. Schönes Wochenende Euch und danke für die Belehrung 😉 mike

    Gefällt mir

  2. Ach, Mike

    Fasse das Ganze bloß nicht als Besser-Wessie-Belehrung auf. Diese Ossi/Wessie-Denke ist ohnehin nicht meins. Ärsche gibt es überall, egal ob Ost oder West, Nord oder Süd. Das Arsch-Sein ist international 😉

    Habe ein schönes Wochende

    P.S. Ein verlängerter Rücken kann auch schön sein und entzücken 😉

    Gefällt mir

    • Hallo Ihr,
      rinnjetappt des war ein joke, ick seh es auch so, aber ick hänge deswegen jerne mal den dusslichn „Ossi“ raus.
      Wußtest Du, das der Popo entscheidend ist bei der Partnerwahl. Entwicklungsgeschichtlich liegt es auf der Hand, Frauen sind „Fluchtiere“ bitte liebe Maya, Frauen nehmt es mir nicht übel. Die meisten Frauen haben bei gleicher Körpergröße längere Beine. Also was sah der Urmensch bei seinen Werbungsbemühungen, genau, den Allerwertesten. Schon das Wort drückt diese Beziehung zu diesem Körperteil aus. Der Busen ist nur an Stelle zwei. Er verrät dem Mann auch, das die Auserwählte die Nachzucht auch gut ernähren kann. Ick jeb es ja zu, ick schau gerne mal einer Frau hinterher, wenn da so schöne Rundungen an einem vorbeischaukeln. 😉 Viele Grüße mike
      PS: Aber wat meint Maya mit zwei Sorten, äh ?-)

      Gefällt mir

  3. Ich will Euch ja nicht entmutigen, aber das bisschen was wir mit unserem Verstand fertigbringen ist größtenteils nur Murks. Und das mit den „triebgesteuerten Mann“ ist so janz tief aus der Emanzenschublade, um den Mann einzuschüchtern. Auch wenn wir uns neuerdings an allen Stellen glattrasieren und schicke Sachen drüber tragen, an einer Tatsache kommen wie nicht vorbei – wir sind human animal. Also ich kenne genügend Beispiele, die beweisen das Triebsteuerung in beiden Geschlechtern vorhanden ist. Warum net?-)
    Ich kenne nur zwei Sorten L und 0 😉 VG mike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s