Hereingegoogelt (7) – Suchbegriffe kommentiert

Das Treibgut, welches der Datenstrom an dieses abgelegene Ufer so anschwemmt, war in letzter Zeit kaum noch verwertbar. Hier einige Gedankenfetzen, die planlos Herumirrendende, durch die digitale Ödnis taumelnd, an diesem Ort hinterließen:

männer sind triebgesteuert Und bei Frauen nennt man es weibliche Intuition?
konversion kauder Dass man zum Islam konvertieren kann wusste ich, aber dass man auch zu Volker Kauder konvertieren kann, war mir neu.
ausbildung punk Du willst eine Ausbildung zum Punker absolvieren? Gute Entscheidung, das hat Zukunft, bei dem Punkmangel den wir in Deutschland haben. Leider weiß ich nicht, wo noch Leerstellen frei sind.
bei welcher temperatur schmilzt schnee auf dem mount everest Bei der selben Temperatur wie der Schnee in Bielefeld, Meppen oder Castrop-Rauxel schmilzt oder an jedem beliebigen Ort der Welt. Wenn die Temperatur den Gefrierpunkt überschreitet, also über 0 Grad Celsius.
berlusconi eier Hat er nicht.
versprecher „mehr brutto vom netto“ Das ist tatsächlich ein Versprecher. Es heißt nämlich richtig „mehr Nutto vom Bretto“.
samenbank berlin Yo, eine Bank die noch flüssig ist :mrgreen:
finde niemanden für schwere arbeit Dann entlohne die Leute anständig. Die meisten bevorzugen allerdings
leichte arbeit viel geld Bewirb dich doch als Testschläfer, bei einem Bettenhersteller, dort sollen sie traumhafte Gehälter zahlen, habe ich gehört.
leiharbeit muss sich wieder lohnen Lohnt sich doch…für die Zeit- und Leiharbeitsfirmen, für die Arbeitgeber und für Ex-„Superminister“ Clement.
eilmeldung. angela merkel ist nicht mehr bundeskanzlerin. Yeah 🙂 Wo steigt die Party?
bei google ganz oben auftauchen Das geht so:

have a nice day Oh, Danke gleichfalls 🙂
mareike amado nackt Du schon wieder? Das kann doch immer noch nicht dein Ernst sein?!
definition schwurbler Das ist ein Synonym für „Schwätzer“ oder „Politiker“
alte nackte fragende Wenn man alt geworden ist und nackt dasteht, fragt man sich sicherlich, in seinen verkalkten Zellen wühlend, wie es so weit kommen konnte,..und während wir in Erinnerungen schwelgen kauen wir auf unseren Felgen.

Jetzt will ich es einmal wissen, liebe Damen , gebt ihr wirklich so etwas (jaja, ich meine das Rotmarkierte!) in die Suchmaschine ein??

muschi-lecken
Hereingegoogelt – Suchbegriffe kommentiert Teil 1-6
->Hier entlang

Advertisements

5 Kommentare zu “Hereingegoogelt (7) – Suchbegriffe kommentiert

  1. Lach 🙂 – deine Kommentierungen gefallen mir.
    Bei mir landen leute, die eine latte-macchiato-mama suchen, aber auch die Suchenden nach Mondtration und Sonnentraditon :-)))
    „bei welcher temperatur schmilzt schnee auf dem mount everest Bei der selben Temperatur wie der Schnee in Bielefeld, Meppen oder Castrop-Rauxel schmilzt oder an jedem beliebigen Ort der Welt. Wenn die Temperatur den Gefrierpunkt überschreitet, also über 0 Grad Celsius.“
    Ich oute mich jetzt als physikalisch minderbegabt, aber durch meine kleinen grauen Zellen oberhalb vom Hals, schwurbelt so ein Gedanke, eine halbe Erinnerung rum, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen Höhe und kochendem Wasser. Also oben auf dem Mount Everest kocht das Wasser, glaube ich, bei niedrigeren Temperaturen als unten in der Kölner Bucht oder am Strand. Wenn ich das also richtig erinnere, ist die Frage durchaus berechtigt. Oder?
    Physiker unter euch – zuhilf – erklärt mir das noch mal!

    Gefällt mir

  2. Du meinst den Siedepunkt der tatsächlich druckabhängig und somit höhenabhängig ist. Der Suchende fragte aber nach dem Schmelzpunkt und dazu erfährt man:

    Der Schmelzpunkt hängt zwar vom Druck ab, allerdings nur geringfügig: Um den Schmelzpunkt um lediglich 1 K zu ändern, muss der Druck durchschnittlich um etwa 100 Bar erhöht werden. Daraus folgt, dass sich Änderungen des Atmosphärendrucks – die merkliche Änderungen des Siedepunkts bewirken können – praktisch nicht auf den Schmelzpunkt auswirken. (Quelle: Wikipedia (Hervorbegung „fett“ von mir).

    Sind die physikalischen Unklarheiten nun beseitigt?

    „Latte-Macchiato-Mama“ kannte ich noch nicht 🙂 Siehste nu haben wir beide etwas dazu gelernt 😉

    P.S. Für die „Latte-Macchiato-Mama fand ich folgende Definition im Szenesprache-Wörterbuch.

    Gefällt mir

  3. Lieber Tom,
    jetzt weiß ich nicht, ob ich lachen oder rot werden soll! Was du da alles gefunden hast *kopfschüttel*
    Die Sache mit der Samenbank hat mir aber besonders gut gefallen und so realistisch 😎

    Hab ein schönes Wochenende & liebe Grüße, die Emily

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s