Songtipp: Yvan Marc – Propaganda

Die Nummer läuft derzeit mehrmals täglich auf Funkhaus Europa, ist auf diesem „global Player on air“ in der „Hot Rotation“, wenn das Stück gespielt wird, muss der Lautstärkerregler bei mir immmer nach rechts. Mein persönlicher Musiktipp fürs Wochenende, kommt aus Frankreich:

Yvan MARC : Propaganda (Live)

Leider bin ich der französischen Sprache nicht mächtig, für eine Übersetzung wäre ich sehr dankbar, der Songtext klingt jedenfalls sehr interessant, französisch anybody?

[update 24.05.2011] Die Übersetzung liegt nun vor. 1000 Dank an Vallartina und auch an Mayarosa.

Wir sind nicht fassungs fassungs fassungslos
wegen der Vorhersagen der Finanzexperten
Fühlte man es nicht kommen, dass es in Zukunft hart werden könnte?
Dass die Milliardäre sich nicht mehr begnügen könnten
mit vier Fünfteln des Universums?
[Refrain]
Propaganda, Propaganda, muss man sich damit abfinden?
Propaganda… keine Ideen mehr haben?
Propaganda… muss man der Stimme der Finanziers folgen?
Propaganda… ihre Wahrheiten fressen?
[Refrain]
Wir sind keine Vollidioten, wir sind keine Vollidioten,
selbst wenn man den Anschein macht,
Das kennen wir schon, man muss uns nichts vormachen
Denen noch mehr geben, die schon alles haben, erlaubt dies
denen, die nichts haben, das, was sie haben mit 1 zu vervielfachen?
Wir sind keiner der (blöden) (blöden) der Eroberer
der fanatischen Adepten des Gesetzes des Stärksten
Eher friedlich, nicht alles dreht sich um die Kohle
wir verlangen einige Anstrengungen von
den Bewunderern des grossen Kapitals,
dass sie ein bisschen von ihrem Reichtum abtreten.
[Refrain]
Wir gehören nicht zu den Idioten, den Kennern
Aber wir wissen ganz genau, dass hier das Leben besser ist als woanders
Bei uns haben wir „the Bachelor“, die Spülmachine, den Staubsauger,
das ist also guter Standard,
auf dass die Länder im Süden verarmen und abmagern,
um an die im Norden zurück zu bezahlen…
[Refrain] Propaganda…..

9 thoughts on “Songtipp: Yvan Marc – Propaganda

  1. @Moritz, Danke für die Links!

    Beide Stücke von Herman Van Veen gefallen mir ebenfalls. Anspruchsvolle Musik nenne ich das, hebt sich angenehm ab vom Standart-Pop aus den Charts.

    Für „Propaganda“ von Yvan Marc habe ich mal den Google-Übersetzter bemüht. Das Ergebnis: Grottig schlecht und holprig, wie man es von diesem Translater kennt. Wenigstens kann man sich den Inhalt zusammenreimen, hier die Original-Lyrics. Würde mich immer noch über eine Übersetzung kaputtfreuen😉

    Gefällt mir

  2. Pingback: Für die Empörten in Spanien und in aller Welt « Mayarosasweblog

  3. Danke für den Songtipp erstmal. Gefällt mir gut. Habe ihn bei mir auch verlinkt.
    Nun, mein Französisch schläft in den hintersten Niederungen meines Hirns, aber ich versuche es zumindest mal mit dem Refrain:
    Propaganda, propaganda, faut-il se résigner ? – muss man resignieren?
    Propaganda, propaganda, ne plus avoir d’idées ? – keine Ideen mehr haben?
    Propaganda, propaganda, faut-il suivre la voie des financiers ? – muss man der Stimme der Finanziers folgen?
    Propaganda, propaganda, gober leurs vérités ? – ihre Wahrheiten glauben?
    Und ein paar Brocken:
    On est pas décon, décon, décontenancés
    Par les prévisions, par les prévisions des experts financiers
    Man lässt sich nicht aus der Fassung bringen von den Vorhersagen der Finanzexperten.
    On est pas des cons, on est pas des cons, même si on en a l’air
    Ich vermute: Man ist kein Arsch, selbst wenn man… nee. Ich glaube, das überfordert mich. Sorry.
    Que les pays du sud s’appauvrissent et maigrissent pour rembourser
    Ceux du nord…
    Könnte sowas heißen wie: Die Länder des Südens tanken und magern ab um die im Norden zu bezahlen.
    Ich geb‘ auf🙂

    Gefällt mir

  4. Grad mal hier die erste Hälfte, zweite geht im selben Tenor weiter. Sorry – habe eben nicht allzu viel Zeit! – Trotzdem LG
    Man ist nicht fassungs fassungs fassungslos
    Wegen der Vorhersagen der Finanzexperten
    Fühlte man es nicht kommen, dass in Zukunft
    Es hart werden könnte
    Dass die Milliardäre sich nicht mehr begnügen könnten
    Mit 4 Fünfteln des Universums
    Propaganda, Propaganda, muss man sich damit abfinden?
    Propaganda… keine Ideen mehr haben?
    Propaganda… muss man der Stimme der Finanziers folgen?
    Propaganda… ihre Wahrheiten fressen?
    Man ist kein Vollidiot, man ist kein Vollidiot, selbst wenn man den Anschein macht,
    Das kennt man schon, das kennt man schon, man muss uns nichts vormachen
    Denen noch mehr geben, die schon alles haben, erlaubt dies
    Denen die nichts haben, das, was sie haben mit 1 zu vervielfachen?
    ….

    Gefällt mir

    • Hallo Vallartina, ich Danke Dir!

      Das liest sich ja schonmal gut. Wenn die Übersetzung komplett ist, pflege ich den Text oben im Artikel ein. Es gab schon einige Anfragen über Google, die nach der Übersetzung dieses Songs suchten. Wahre Worte, die Yvan Marc hier singt.

      LG tom

      Gefällt mir

    • Tom, Yvan spielt bei diesem Text auch ein bisschen mit den Wörtern:
      Zitat: On est pas des con, des con, des conquistadors (später connaiseurs/Kenner)
      wörtlich übersetzt man/wir sind keine Idioten, Idioten, Eroberer
      tatsächlich macht er es im „Stotter“-Modus eleganter, s. vorher „fassungs fassungs fassunglos.“/On est pas décon, décon, décontenancés

      Mal sehen, was ich morgen machen kann. Tschüss, bis denne

      Gefällt mir

    • Man ist keiner der [blöden] [blöden] der Eroberer
      der fanatischen Adepten, fanatischen Adepten des Gesetzes des Stärksten
      Eher friedlich, nicht alles dreht sich um die Kohle und einige Anstrengungen verlangend
      von den Bewunderern des grossen Kapitals, dass sie ein bisschen von ihrem Reichtum abtreten.
      (Refrain)
      Man gehört nicht zu den Idioten, man gehört nicht zu den Idioten, den Kennern
      Aber man weiss ganz genau, dass hier, man weiss ganz genau, dass hier das Leben besser ist als wo anders
      Bei uns hat man „the Bachelor“, die Spülmachine, den Staubsauger,
      das ist also guter Standard
      auf dass die Länder im Süden verarmen und abmagern um an die im Norden zurück zu bezahlen…
      (Refrain) Propaganda…..

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s