Songtipp (3) – Yael Naim : Go to the river

Habe heute wieder ein Lied gehört was mir spontan gefiel. Der Song ist zwar nicht brandaktuell, aber das was zum ersten Mal musikalisch meine Ohren umschmeichelt, ist für mich neu. Dieses Mal weniger gesellschaftspolitische Botschaft, dafür mehr beschwingende Leichtigkeit. Ein Rhytmus wo ich mit muss, da wippt automatisch der Fuß. Ich mag die Stimme der französisch-isrealischen Sängerin. Der Videoclip ist witzig, seht ihn euch einfach an:

Yael Naim- Go to the river

Fragt mich jetzt bitte nicht wo ich das gehört habe🙂

[update] Das Musikstück gibt es für Nüsse, also zum kostenlosen Download.

Diesen MySpace-Link anklicken, etwas nach unten scrollen, dann auf „Free Download“ klicken, man wird zum Facebook-Account der Künstlerin weitergeleitet. Dort eMail-Adresse eingeben, auf „submit“ klicken. Anschließend erhält man den Link zum Herunterladen zugesendet, anklicken, fertig. Es ist nicht erforderlich, sich bei Facebook anzumelden. Die Bitrate der MP3-Datei beträgt 192 kb/sec.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s