Dumm, dümmer, Spam-Kommentare (5)

Spam, die Seuche des Internets, raubt nicht nur Zeit, sondern verursacht auch immense Kosten und zusätzliche Umweltverschmutzung. Hierzu ein Beispiel aus diesem Artikel: „Die Abschaltung des berühmt-berüchtigten Spam-Versenders McColo Inc. im November 2008 entsprach aus energetischer Sicht der Stillegung von 2,2 Millionen PKWs.“ Dabei ist Spam in seiner Nutzlosigkeit nicht zu übertreffen.

Cool danke für den nicen Blog. Ich sitze in dieser sekunde in einem Miet LKW und such Blogs, ich fahr nun aber wirklich weiter.

„Desmond Pellowski“? Warst Du nicht der Depp, der kürzlich in München vergeblich den Vorort Gladbach gesucht hat? Justier mal dein Navi, dann findest Du auch Mönchengladbach, ein Riesendorf wo zwar nichts los ist, aber die haben ’ne prima Müllverbrennungsanlage, wo Du deinen stinkigen Spam abkippen kannst. Ja, fahr‘ wirklich weiter und kreise mit deinem lärmenden fetten Miet-Lkw nicht mehr um meinen „nicen“ Blog herum,…

Super Seite, mundet mir.

Hey „sneakermag“, dein Spam-Kommentar hat dem Spamfresser auch sehr gemundet (rülps).

Hi! Ich bin eben rein zufällig über diese Seite gestolpert.. Mir gefällt dein Blog, nur solltest mehr aktiven Linkaufbau betreiben um mehr Besucher über Suchmaschinen zu bekommen.. blahblahblubb

„Sami3ikron“ ist über „meine Seite gestolpert“ und voll in den Spamfilter gefallen. Dort liegt er erstmal gut, bis er durch den digitalen Fleischwolf gedreht zu einer virtuellen Frikadelle verarbeitet, noch nicht einmal mehr bei eBay über die nicht vorhandene Ladentheke geht. Mich zieht er nicht über den imaginären Küchentisch, der angebotene Deal geht über die Wupper direkt in den staubigen Keller und wird dort genussvoll vom Reißwolf mit einem anschließenden Bäuerchen verdaut, während die Spatzen von den Dächern pfeifen, dass Suchmaschinenoptimierer blöd genug sind,  eine Zaunlatte zu keywordoptimieren, die man ihnen vor dem Kopf haut. Kleiner Tipp am Rande: Versucht es mal mit Inhalt, anstatt mit  Pagerankpimping durch „aktivem Linkaufbau“.

Auf meinem Handy sieht deine Seite irgendwie kaputt aus.

Möglicherweise ist Dein Handy ‚runtergefallen und dein Display hat nun einen Riss, eher glaube ich aber, dass du einen Sprung in der Schüssel hast, weil du glaubst, hier mit so einen schusseligen Kommentar durchzukommen und einen Link auf deine „academic reviews“ zu platzieren. Vermutlich landet man beim Anklicken deines Links bei einem akademischen Porno,…

Dieser aufdringliche Spammer hat noch eindeutiger nichts zu sagen (Pünktchen, Pünktchen, Pünktchen), als seine bescheuerten Kollegen. Neu ist für mich, dass hier zu einem Facebook-Account verlinkt wird. Es geht darum auf plumpe Weise möglichst viele Like-Klicks abzugreifen, wie der folgende Ausschnitt des Screenshots zeigt:

Facebook-Spam
Facebook ermöglicht es dir mit den Spammern in deinem Leben in Verbindung zu bleiben. Hier zeigt der rote Pfeil unmissverständlich, was vom Besucher dieser Seite erwartet wird. Über 5.000 Trottel sind bereits darauf hereingefallen. Mein Klick befördert das Anliegen dieses Spammers  in den virtuellen Häcksler,…Die folgenden Linkschmarotzer haben nicht nur Probleme mit Worten, sondern auch mit dem Zeichensatz:

Eine eingehende Auseinandersetzung mit sich selbst geh� rt zu den grundlegenden Voraussetzungen, um souver� n leben und agieren zu k� nnen.

Ja, Herr „kuvudutdut“, dann legen sie sich mal sachte auf die rote Couch, gehen sie in sich und setzen sich mit sich selbst auseinander, inzwischen nimmt der Filter souverän ihren Spam-Kommentar auseinander.

Machen wir� s kurz, aber nicht schmerzlos Eine Putzfrau hat ein teures Kunstwerk Versicherungswert etwa 800 000 � Den ganzen Artikel lesen � .

Hey „kuranetu“ Kennst du schon meine „Putzfrau“? Sie heißt Akismet und hält meine Bloghütte sauber. Soeben hat sie deinen häßlichen Spam-Kommentar weggefeudelt😉

Nichts aber auch gar Nichts hat sich seit dem getan, nicht an der Qualit� t unserer Ausbildung und schon dreimal nicht an dem Umstand, dass sie immer noch Ausbildung ist.

Ach, „vuvumux“ du alte Pipette, mach dir nichts draus, selbst wenn du mal Geselle bist, wird sich dein Spam-Dreck nicht zu den anderen Kommentaren gesellen, du wirst stattdessen hier deinen Meister finden,..😉

Verwandte Artikel:
Dumm, dümmer Spam-Kommentare (4): ‚Kooperiende Körper‘
Dumm, dümmer, Spam-Kommentare (3)
Dumm, dümmer, Spam-Kommentare (2)
Dumm, dümmer, Spam-Kommentare

4 thoughts on “Dumm, dümmer, Spam-Kommentare (5)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s