Auch die Friseurbranche stellt sich auf den Klimawandel ein

Im Zuge des Klimawandels ist in unseren Breitengraden künftig häufiger mit Unwetterlagen zu rechnen. Heftige Gewitter begleitet von Windböen in Orkanstärke und monsunartigen Regenfällen gefährden Leib und Leben, sorgen für Überschwemmungen, umstürzende Bäume, Strom- , Bild- und Totalausfälle, desolate Haartrachten in Gestalt verunfallter Frisuren. Die Friseurbranche vor Ort hat sich bereits auf den Klimawandel eingestellt und ist bestens gerüstet: Neben allzeit bereiten Sturmfrisur-Taskforces wurde eigens eine Haardesign-Notaufnahme eingerichtet:

Anruf genügt und schnellstens erfolgt die Einlieferung in die Haardesign-Notaufnahme mit Blaulicht und Martinshorn. Eine prallbrüstige tiefausgeschnittene blonde Notschwester eilt unverzüglich mit stufenlos regulierbaren Haarföhn und Epilierschere herbei und rettet das Haar trendig, denn was gibt es Schlimmeres, als eine verwüstete Naturkopfbedeckung nebst geschädigtem Ego?

Verwandte Artikel:
Sturm Emma kommt: Achtung Sturmfrisur!
Sturmfrisur

16 thoughts on “Auch die Friseurbranche stellt sich auf den Klimawandel ein

  1. ein üblicher Marketing Gag, diessmal vom Verband der Friseure.
    Sehr gefährlich allerdings, denn durch den Weiterbetrieb der AKW´s könnten vielen die Haare ausfallen und dann ist es aus mit dem Geschäft.
    Die Welt ist eben voller Lügen.
    Aber im Ernst, ich zweifle an der Wahrhaftigkeit des Klimawandels.
    Wissenschaftlich lässt sich dieser nämlich nicht beweisen.
    Möglicherweise eine weitere große Manipulation um andere Ziele zu erreichen.
    Im Laufe der Erdgeschichte gab es häufig natürliche Klimaveränderungen, ich glaube nicht dass die Menschheit mehr als eine marginale Klimaveränderung auslösen kann.
    Mein persönlicher Eindruck (ich bin schon etwas älter) zeigt zwar etwas wärmere Winter als früher, aber auch hier gibt es Ausnahmen.
    Man beachte den diesjährigen Sommer und die der vergangenen Jahre, hier lässt sich sicher auch keine Erwärmung erkennen.
    Also Leute lasst euch nicht manipulieren für die Zwecke bestimmter Interessensgruppen. Das Thema ist mir zu wenig wissenschaftlich und zu viel politisch besetzt.

    Gefällt mir

    • Ja, sicher der Klimawandel ist auch nur ein Marketing-Gag, doch den größten PR-Clou landete Galio Gallilei, die alte Pipette, hat der doch glatt behauptet, die Erde sei rund🙂

      Gefällt mir

    • Das Foto habe ich in Hagen (Westfalen) gemacht. Es handelt sich offenbar um eine deutschlandweite Friseur-Kette. Unter Notaufnahme.com gibt es sogar „Erste-Hilfe-Gutscheine“😉

      Gefällt mir

  2. Also Notaufnahme und Friseur, dass passt für mich so gut zusammen wie Fiat Cinquecento und Tempo 200. Nur umgekehrt. Also vom Friseur bzw. der Friseurin meines Vertrauens erwarte ich Ruhe und vor allem ZEIT für MICH. Aber ich habe zum Glück ja Rosa, und die macht meine Haare wunderbar🙂
    Ich habe gestern in einem Kartenständer die Werbung einer Biofriseurin gesehen. Ob sie wohl mit Holzschere schneidet?

    Gefällt mir

    • Sehe ich ähnlich. Eine ruinierte Frisur mit „NOT“ zu assozieren finde ich ebenfalls unangebracht, zumal bei einem Notfall nur das zur Rettung nötigste gemacht wird. Wie soll man sich das bei einer Friseur-Notaufnahme vorstellen? Wird dann mit dem Vorschlaghammer der Scheitel gerichtet?😉

      Der Biofriseur verwendet vermutlich nur Naturprodukte zur Behandlung der Haare, keine Chemikalien oder er benutzt die Köpfe der Kunden als natürliche Anbaufläche🙂

      Gefällt mir

        • Jaaaa, aber….🙂
          wer in die Notfallambulanz eingeleifert wird, hat größere Nöte als der Träger einer desolaten Haartracht😉 Ich verstehe schon, was Du meinst, außerdem gebe ich Dir Recht, der Coiffeur sollte sich Zeit nehmen, zumal er oder sie auch seelsorgerische Pflichten hat, nicht umsonst heißt es „Erzähl es doch Deinem Friseur.“:mrgreen:

          Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s