Ich lebe in einem Land,…

wo einer Kassiererin, die Pfandbons im Wert von 1,30 € unterschlägt, gekündigt wird, wo Politiker befürworten, dass „Hartz4-Betrüger“ auf Facebook gejagt werden, während einem Steuerhinterzieher, der als Präsident des FC Bayern München immer noch im Amt ist, der den Staat um einen Betrag im Millionenbereich geprellt hat, öffentlich vor Millionenpublikum von der Bundeskanzlerin höchstpersönlich die Hand geschüttelt wird. Deutschland ist nebenbei, laut einer BBC-Studie das beliebteste Land der Erde. Ich lebe in einer verkehrten Welt.

15 thoughts on “Ich lebe in einem Land,…

  1. Genau DAS ging mir gestern auch durch den Kopf, als ich diesen Unsinn (beliebtestes Land) gehört habe. Ich konnte allerdings nicht herausfinden, in wessen Auftrag diese Studie gefäl…. öhm, angefertigt wurde. Ist aber auch egal.

    Aber tröste Dich: In dieser verkehrten Welt sind wir immerhin schonmal zu zweit. Und dabei bleibt es sicher nicht.

    Gefällt mir

  2. Das könnte ja so sein: Die BBC ist ja ein berüchtigter Kinderschänderverein. Da kommen fast täglich neue Meldungen zu raus. Und wenn die natürlich über die nicht nur Tätscheleien der heiligen Kirchenseppls und den Ribery in D hören, da sind die natürlich begeistert und können die Umfrage entsprechend steuern.

    Gefällt mir

  3. …ja auch besonders beliebt bei Armutsflüchtlingen aus der ganzen Welt. Hier gibts ja noch Kohle ohne Gegenleistung. Dafür verstehen das die Linksgrünen natürlich nicht wie ein Land beliebt sein soll, das sie selbst eigentlich hassen.
    @ Silverblick – reise einfach mal etwas durch die Welt, dann wirst du schnell herausfinden warum ein Land als beliebt bezeichnet wird. Die meisten Menschen auf dieser Welt haben da recht einleuchtende Kriterien.
    @ Blinkfeuer – wie kann man nur so einen Schwachsinn schreiben, differenzieren ist wohl nicht deine Stärke. Wirst du schon noch kapieren, wenn du auch mal mit anderen in einen Topf geworfen wirst, der nicht deiner war.

    Gefällt mir

  4. Genau, wie war ein berühmtes Zitat? „Wer mit 20 nicht links ist hat kein Herz, wer mit 40 immer noch links ist hat keinen Verstand“ Versuche einfach weiter den Löwen zum Vegetarier umzuerziehen. Bin gespannt ob es dir gelingt.

    Gefällt mir

  5. Habe die Komentare hier gerade gelesen und frage mich ob hier nur eine Meinung geduldet wird. Ist das ein Blog für eine bestimmte Interessengruppe oder dürfen auch
    verschiedene Ansichten und Meinungen dargelegt werden. Jeder der hier mitliest kann sich daraus seine eigene Meinung bilden und seinen eigenen Standort finden.
    Beschimpfungen und Beleidigungen oder die Aussage „du tust mir leid“ entsprechen nicht meiner Auffassung über eine Diskussionskultur in einem Blog.
    Aber vielleicht hast du dich lieber Wenkman auch nur mal im Ton vergriffen und bist sonst eigentlich ein netter Zeitgenosse.
    Vielleicht könnte auch der Moderator dieses Blogs mal eine Meinung äußern wie er das sieht.

    Gefällt mir

    • Wer mit Attitüden wie „Linksgrüne, die ihr Land hassen“ und „Armutsflüchtigen, die wissen wo man ohne Leistung Kohle kriegt“ aufläuft und die Kommentare anderer als „Schwachsinn“ bezeichnet, hat sich selbst im Ton vergriffen und ein angemessenes Echo verdient! Ich habe nicht beschimpft, sondern mein Mitgefühl zum Ausdruck gebracht.

      Außerdem: Asylbewerber würden gerne Gegenleistung erbringen, Fakt ist aber: Sie dürfen in Deutschland gar nicht arbeiten!

      Gefällt mir

  6. mehrere hundert Millionenen Euro, kann man doch fast gar nicht glauben. Hört sich ja beinahe so an als könnten das ne halbe Milliarde Euro sein…Klar hat der Jahrzehnte gut verdient als Sportler, Manager und mit seiner Wurstfabrik (60 Mio. Umsatz) aber bitte wo kommt das ganze Geld her?

    Gefällt mir

  7. Bei dänischen, belgischen und französischen Schweinezüchtern ist Deutschland auch sehr beliebt. Die karren ihre Tiere extra über die Grenze ins Jobwunderland, um sie hier töten und zerlegen zu lassen. Im Lohndumping-Land erledigen das nämlich meist Rumänen, die als Lohnsklaven gehalten werden, besonders kostengünstig:
    http://che2001.blogger.de/stories/2282007/

    Aber Hauptsache der toitsche Patriot ist stolz auf sein Schland,…

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s