Frohes Neues #2014

Ich wünsche Euch allen ein Frohes Neues Jahr 2014!
Na, seit Ihr gut rein gekommen? Dann seht mal zu wie Ihr da wieder raus kommt😉 Ich hoffe Euer Silvesterabend war schön. Meiner ja. Das Herz links, Lautstärkeregler rechts ‚rum.
Dass ich mir die Neujahrsansprache von der schon wieder Bundeskanzlerin Angela Merkel schon wieder nicht angesehen habe, trug auch zum angenehmen Ausklang von 2013 bei. Ich bin ohnehin der Meinung, dass ein Silvesterabend nicht als sonderlich gelungener Jahresabschluss bezeichnet werden kann, wenn die blöde Glotze einen wesentlichen Bestandteil der Unterhaltung darstellt.

Auf die kleinbürgerliche Tradition sich Vorsätze für das neue Kalenderjahr zu fassen verzichte ich auch schon wieder. Jede anbrechende Sekunde ist eine neue Chance das Leben zu ändern. Nur weiß ich nicht, welches Leben ich ändern sollte und welches besser nicht,…

8 thoughts on “Frohes Neues #2014

  1. Genau – gutes neues Jahr und auf keinen Fall von deinen Prinzipien abweichen, die da wären:

    Familie = Schlecht
    Homoehe = Gut
    Islam = Gut
    Christ = Schlecht
    Vaterlandliebe = Schlecht
    Multikulti = Gut
    Weihnachten = Schlecht
    Ramadan = Gut

    Viel Erfolg!!!!

    Gefällt mir

    • Deine Liste ist Bullshit, jedoch zeigt sie deine simple binäre Weltsicht, die du auf mich projizierst. Wäre ein guter Anfang für 2014, wenn du ihr ein paar Graustufen hinzufügen könntest. In diesem Sinne:
      FROHES NEUES:mrgreen:

      Gefällt mir

  2. „jede anbrechende Sekunde ist eine neue Chance das Leben zu ändern“
    Das ist ja eine großartige Idee!!!
    Also lieber „Großbürger“ gehe es doch einfach an.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s