Zitat des Tages (33) – „linkes Komponisten pack“

Ein weiteres kommunikatives Highlight aus dem Facebook-Universum:

linkes Komponisten pack
Quelle

Schon bemerkenswert, wie schnell sich die Dinge manchmal bewahrheiten:

„Was Rechte von sich geben ist vorhersehbar, nur nicht wie sie es buchstabieren.“
(Antifa-Peace)

Immerhin hat er versucht im 2.Anlauf seinen Fehler auszubügeln, was uns verrät, dass er vermutlich nichts gegen Künstler hat:mrgreen:

Noch eine Zugabe?

Manni hat den schwarzen Mann gesehen:

Manni hat den schwarzen Mann gesehen

Jene, die so besonderes stolz darauf sind aus dem „Land der Dichter und Denker“ zu stammen, sind auch oft die Gleichen, die sich mit ihrer Rhetorik & Rechtschreibung das eigene geistige Armutszeugnis ausstellen…

11 thoughts on “Zitat des Tages (33) – „linkes Komponisten pack“

  1. Oh, ich sehe gerade, ich wurde zitiert🙂 Der Satz stammt aber nicht von mir, habe ich selbst irgendwo gelesen.

    Dein rechter Troll würde jetzt behaupten, dass das ein Fake ist, um die politisch Rechten als Vollidioten darzustellen… Wo isser eigentlich hin?

    Gefällt mir

    • Dummes Geschwafel, welches mit schwacher deutscher Rechtschreibung & mangelhafter Interpunktion daherkommt, gilt quasi als Echtheitszertifikat für Patrioten, Rechte und Nazis😉

      Der Troll wurde abgekocht, hat kapituliert🙂

      P.S.
      Und ich dachte, Du kommst nicht mehr hierher…?

      Gefällt mir

  2. Echtheitszertifikat, har har har, der war gut🙂

    Leider neigt Dummheit auch zur Gewalt, da kommt dann u.a. so etwas bei heraus:
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/fluechtlinge-terror-in-deutschland-kommentar-zu-anschlaegen-a-1045634.html
    Endlich spricht SPON mal aus wie es heißt was da passiert: Rechter Terrorismus! Aber das sieht unser Rechtsstaat nicht, der sieht nur den „gefährlichen Linksextremismus, auf dem rechten Auge ist er blind.

    Gefällt mir

    • Wobei das ja kein offizieller Spiegel-Artikel ist, sondern ein Kommentar von Maximilian Popp. Ein guter Text zweifellos und soviel Selbstkritik hätte ich dem Spiegel, der in der Vergangenheit selbst fremdenfeindliche Ressentiments geschürt hat, dann auch nicht zugetraut:

      Gefällt mir

  3. Soso abgekocht und kapituliert, die alten überheblichen Sprüche.
    Habe seit langem hier nicht mehr hereingeschaut und das war gut so.
    Da aber jemand nach mir fragt, gibt’s auch eine Antwort,
    Ich habe Deutschland vor einigen Monaten verlassen und fühle mich befreit wie nie.
    Die immer stärkere Zensur und tendenzielle Berichterstattung in den Medien könnte ich nicht mehr ertragen. Die Naivität der deutschen Gutmenschen bezüglich der Flüchtlinge wird im Ausland kopfschüttelnd wahrgenommen. Viele, wie ich übrigens auch, sehen voraus wie Deutschland daran zerbrechen wird. Die Stimmung kippt gerade und es wird nicht gut ausgehen. Ich lasse es mir hier gut gehen und nichts bringt mich zurück.
    Grüsse und macht das beste daraus,
    der von euch verachtete Troll 🙂

    Gefällt mir

    • Vor allem ist es naiv zu glauben, dass die Probleme, welche die reichen Industriestaaten durch jahrzehntelange verfehlte Globalpolitik entscheidend mitverursacht haben, mit Abschiebungen, Mauern, Zäunen & Stacheldraht gelöst werden können…

      Du und ausgewandert? LOL, was für ein Schwätzer🙂 Bist höchstens von Baden Württemberg nach Hessen gezogen:mrgreen: Dass Hessen auch zu Deutschland gehört, weißt Du?😉

      Gefällt mir

  4. Hm vielleicht habe ich durch dich mal etwas entdeckt, anscheinend sieht man eine deutsche IP wenn man über Google Deutschland geht. Kannst mir ja mal eine Rückmeldung geben, würde mich interessieren.

    Gefällt mir

  5. Habe die halbe Welt bereist, bin schließlich vor über 20 Jahren aus Deutschland in die USA ausgewandert. Die wesentlichste Erleuchtung aus dieser Erfahrung: Woanders ist auch scheiße.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s