Neues Zuhause

Wenn sich bei diesen Klängen und Worten, beim Blick in diese Gesichter, tief in Deinem Herzen nichts Erwärmendes mehr rührt, würde ich Dich gerne fragen wo auf Deinem Lebensweg Emphatie und Mitmenschlichkeit abhanden gekommen sind.

„Some People have a Home. And some do not.“
Bukahara – New Home

Und wenn Fremdenhass und Menschenfeindlichkeit Dein Motiv ist bei einer Partei Dein Kreuz zu machen, die sich selbst „Alternative“ nennt, würde ich Dich gerne fragen, ob Du noch zu retten bist…

Advertisements

Woher kamen die AfD-Wähler in Mecklenburg-Vorpommern?

Endlich mal eine messerscharfe wissenschaftlich fundierte Analyse nach einer Wahl. Die folgende Grafik gibt Aufschluss über die Wählerwanderung hin zur AfD und lässt keine Fragen offen:

afd_wahler

Quelle: Artur @verkehrsdaten

„Noch nicht komplett im Arsch!“

Heute wird in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Die Wahlprognosen lassen Düsteres erahnen, doch solange es hierzulande noch genügend Leute gibt, die erkennen dass blau lackierte Kacke eben auch nur Kacke ist sind wir noch nicht komplett im Arsch.

Feine Coverversion. Original: „Komplett im Arsch“ von Feine Sahne Fischfilet.

{update 05-09-2016}
Mecklenburg-Vorpommern ist noch nicht komplett im Arsch, aber leider zu 20,8%

„Flüchtlingskrise“

„Flüchtlingskrise“, „Flüchtlingskrise“, ich kann es nicht mehr hören. Wir haben keine Flüchtlingskrise, sondern eine globalpolitische Krise und das nicht erst seit gestern. Vermutlich hat die ganze Misere damals schon mit „Entdeckern“ wie Kolumbus begonnen. Das weltpolitische Desaster lässt sich u.a. daran messen, dass die 62 reichsten Menschen genauso viel besitzen wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung oder dass die Bewohner der „westlichen Welt“, die zahlenmäßig 20% der Weltbevölkerung stellen, 80% der globalen Ressourcen verbrauchen.

Weiterlesen

Nach den Rechten sehen (NPD, AfD, ProKöln)

Ab und an sollte ich mal nach dem Rechten sehen und nach den Rechten sehen. Kurz vor den Europa- und Kommunalwahlen sind sie sehr umtriebig und schaffen es sogar das Niveau der ohnehin schon platten Wahlplakat-Parolen der etablierten Parteien noch zu unterbieten. In diesem Zusammenhang stelle ich mir die Frage, was die AfD von der NPD essentiell unterscheidet?:

Wahlslogans, NPD und AfD identisch
Bildquelle: Twitter: AVorrath

Einmal mehr laufen die politischen Rechtsaußen-Stürmer mit ihrer argumentativen Leere ins geistige Abseits. Dabei haben sie prinzipiell sogar recht, nur anders als es in diesen gleich lautenden ausländerfeindlichen Slogans gemeint ist:

Weiterlesen

Die Landtagswahl 2013 in Hessen – Das offizielle und das wahre Ergebnis

In Hessen wurde am Sonntag zeitgleich zur Bundestagswahl gewählt. Das ist für mich der Hauptgrund für die stark gestiegene Wahlbeteiligung im Vergleich zur Hessenwahl 2009, wo nur 61% der etwa 4,4 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgaben. Dieses Mal waren es 73,2%, ein Plus von satten 12,2%.

Weiterlesen

Die Bundestagswahl 2013 – Das offizielle und das wahre Wahlergebnis

Das offizielle Wahlergebnis, welches nur die abgegebenen Stimmen berücksichtigt, aufgehübscht mit Balken- und Tortengrafiken, gibt es auf allen Kanälen. Bei mir gibt es das wahre Wahlresultat, das meines Erachtens ein klareres Bild vermittelt, wie stark die einzelnen Parteien den Wählerwillen, insbesondere aber den Wählerunwillen repräsentieren, weil die Nichtwähler mitgezählt werden:

Weiterlesen