Toms Telegramm (10)

„Wie die EU Flüchtlinge tötet“ Ein lesenswerter Kommentar von Heribert Prantl in der Süddeutschen Zeitung:
-> Wie die EU Flüchtlinge tötet

Angstmache gehört zur politischen Strategie, die auch hierzulande immer wieder gerne angewandt wird, zum Beispiel indem die Tendenzen der Bevölkerungsentwicklung als Rechtfertigung dazu dienen, den Sozialstaat sturmreif zu schießen (Die INSM grüßt aus der Lobby). Professor Bosbach (hat meines Wissens nichts mit dem gleichnamigen CDU-Politiker zu tun) hinterfragt seit Jahren die Hintergrunddaten zum „demografischen Wandel“:
-> Gefährliche Zauberformel – Demografischer Wandel als Panikmache

Weiterlesen

Virtuelle Bomben

Wieder ein Beitrag aus der Serie TOMS WOCHENSCHAU erklärt Begrifflichkeiten. Heute: Virtuelle Bomben. Sie entstehen durch neuronale Kurzschlüsse in Knallköppen, verursachen manchmal verbale Detonationen, die sich meist weitgehend unbemerkt und folgenlos in Schall und Rauch auflösen. Größtenteils sind virtuelle Bomben völlig harmlos, es sei denn der Knallkopp ist zufällig Bundesinnenminister und Mitglied einer Regierungspartei, bestehend aus virtuellen Christen. Siehe ergänzend unter „mentale Blindgänger“ und „neurotische Nebelkerzen“ 😉