„Bitte gehen Sie zum nächsten Ausgang, wir schließen das Stadion!“

Nach dem Spiel Arsenal London – 1.FC Köln (3:1):

Stadionsprecher: (Etwa bei 03:30) „Bitte gehen Sie zum nächsten Ausgang, wir schließen das Stadion!“

Antwort der Effzeh-Fans: „Europapokal, wir spielen wieder im Europapokal!“

Advertisements

Nie mehr 1.Liga! #effzeh

Yeah, der 1.FC Köln hat, nachdem er alles dafür getan hat, am letzten Spieltag doch noch den Direktabstieg als Vize-Letzter geschafft, während sich die Hertha aus Berlin über die Relegation für die viel coolere, unaufgeregtere, familiärere, gemütlichere, unterhaltsamere 2.Bundesliga qualifizieren muss. Wer will schon derbe Packungen gegen den FC  Bayern im Schongang, gegen turmhoch überlegene Dortmunder Borussen, gegen um Klassen bessere Schalker oder gegen schadenfrohe Fohlen erleben müssen,  wenn man knappe Niederlagen gegen Paderborn und schwer erkämpfte Unendschieden gegen Sandhausen haben kann?

Weiterlesen

0:5 beim BVB. Der 1.FC Köln ist eben nicht Olympiakos Piräus.

Klar, beim deutschen Meister Borussia Dortmund kann man verlieren, die Frage ist doch das WIE. Der 1.FC Köln ist nicht Olympiakos Piräus, hat aber offenbar die Streikposition der Griechen eingenommen. Respekt! Soviel Solidarität mit den Griechen hätte ich den verwöhnten Fußball-Millionären gar nicht zugetraut! Oder hatte die Geisbock-Elf einfach nur keinen Bock?

Weiterlesen

Verdammt lang her

Heute fand ich zufällig ein kleines Stück Erinnerung:

Eintrittskarte 1.FC Köln - Bor.Dortmund

Verdammt lang her, von BAP wäre jetzt die passende Musik dazu. Ich war damals mit meinem Onkel (Er BVB-Anhänger, ich FC-Fan) beim Spiel. Seitdem war ich nicht mehr live dabei, das Rhein-Energie-Stadion habe ich noch nie von innen gesehen. Der „Effzeh“ verlor übrigens trotz 1:0-Pausenführung am Ende mit 1:3 😦 Wer nach dem Spiel die bessere Laune hatte, kann sich jeder denken 😉 Anschließend waren wir noch ein Kölsch trinken,…

Das offizielle Forum des 1.FC Köln ist jetzt eine geschlossene Gesellschaft

O.K., ich bin nicht unparteiisch, aber das offizielle Fan-Forum des 1.FC Köln war eines der Besten aller deutschen Profiklubs. Ich habe dort oft und gern gelesen. In Spitzenzeiten waren über 1000 Leser gleichzeitig online. Jetzt haben die Verantwortlichen des Vereins entschieden, das Forum nur noch jenen „elitären Kreisen“ zugänglich zu machen, die Mitglieder des 1.FC Köln oder des Fan-Projektes sind. Das gilt nicht nur für die Anmeldung und dem Verfassen von Beiträgen, sondern auch für das Lesen! Mit anderen Worten: Ich stehe dort jetzt vor verschlossenen Türen! Das erinnert mich irgendwie an die kleinen Schilder vor Lebensmittelläden, auf denen Hündchen abgebildet sind, wo drauf steht: „Wir müssen leider draußen bleiben“
Weiterlesen