Die Spinne im Spind (Scheißgedicht)

Handgranate gegen Spinne

Ich öffne die Türe geschwind,
weil die Zeit verrinnt.
Oh Schreck, eine Spinne im Spind,
die spinnt.
Ich wünsch‘ mir eine Granate und zöge den Splint,
doch schnell schieß‘ ich den Gedanken in den Wind.
Zu infernal,
mit Kanonen auf Spatzen das ist fatal.
Lass‘ die Spinner doch spinnen,
Brachialgewalt ist für Verrückte von Sinnen.
Und die Moral von der Kurzgeschicht nicht?
Dieses ist ein Scheißgedicht,…

Weiterlesen

Der Anti-Bushido-faule-Eier-Rap

Bushido bedeutet „Weg des Kriegers“, doch wenig martialisch war sein Vorgehen vor Gericht gegen zwei Familien und einen Rentner, die angeblich seine „künstlerischen Werke“ über eine illegale Internettauschbörse verbreitet haben sollen. Das war eher der ausgelatschte „Pfad des Spießers“!

Es stellte sich heraus, dass die Beklagten Opfer ihrer ungesicherten drahtlosen Internet-Verbindung wurden, welche von unbekannten Dritten zu illegalen Up- bzw Downloads missbraucht wurde. Hätte Anis Mohamed Youssef Ferchichi, so heißt der „Gangsta-Rapper“ mit bürgerlichen Namen, Mitmenschlichkeit und Verständnis gezeigt, hätte er die Klage zurückgezogen, zumal er bei seinen Vermögensverhältnissen keinen wirklichen finanziellen Schaden erlitten hat.

Ich kenne Bushidos Sprechgesang überwiegend aus verzerrenden quäkenden Handy-Lautsprechern spätpupertierender Halbstarker, die sich meist mit Hiphop-Fashion ausstaffieren. Große Fresse, Bling-Bling, Schnellficker-Kappe auf dem Kopf und dazu Bushidos gewalttriefender homophober sexistischer Pöbel-Rap und fertig ist das Pseudo-Bad-Boy-Gangsta-Life.
Dass wir uns nicht falsch verstehen: Es gibt auch guten Rap. Dieser hier zum Beispiel spielt in einer anderen Liga.
Weiterlesen

Hereingegoogelt – Suchbegriffe kommentiert (2)

Massenvergewaltigungen bei Aldi Der sogannte Aldi-Mittwoch,jener Wochentag an dem es dort Sonderangebote gibt, hat ja schon manches menschlich abartiges Verhalten ausgelöst, aber ging es jemals soweit? Und überhaupt: Was habe ich damit zu tun? 👿

wenn jemand furzt gedicht Danke für die künstlerische Anregung! Momentan befindet sich Poesie über anal entweichende Biogase noch nicht in meinem Weblog, aber ich arbeite daran. Bis dahin empfehle ich die Bahnhofsklotür.

arbeitslohn kongo Sehr vorausschauend sich danach zu erkundigen. Bald haben wir auch kongolesische Löhne in der BRDemokratie. Ja mein Freund, das nennt man Globalisierung!

welches gemüse ist gut für den sex Ich empfehle Karotten oder Gurken, allerdings ist die Befestigung etwas schwierig,…

tom sucht sein land Habs gefunden! Vanuatu Ein Inselstaat im Südpazifik, dort sollen die glücklichsten Menschen der Erde leben, außerdem ist man weit weg von der globalen Politik. Da will ich hin! Wer kommt mit?

citronengras ist das gesund? Sehr gesund, lese ich auch öfters: Hier entlang bitte

nur so Versucht hier jemand mit Hilfe von Google dem Gefängnis der Langeweile zu entkommen? Ich hoffe dieser „Knast“ ist nicht ausbruchssicher, sonst winkt lebenslanges Trübsalblasen.

nackte promis – marijke amado nackt Solche Fotos habe ich jede Menge! Leider kann ich sie nicht in meinem Weblog veröffentlichen, denn die Bilder sind genauso überbelichtet, wie diese Suchanfrage unterbelichtet ist! Mal im Ernst: Promis interessieren mich selbst angezogen, maximal sekundär.

Hier die häufigsten Schlüsselwörter aus der Google-Eingabemaske, die bei tomswochenschau landeten:

southpark – affe – lustig

Und ich dachte, dass ich ein halbwegs seriöses Weblog führe,… 😉

Verwandter Beitrag:
Hereingegoogelt – Suchbegriffe kommentiert

Smoking kills – Rauchen ist tödlich

Rauchen tötet, warnst Du auf den Zigaretten,
doch willst du ernsthaft Leben retten?

smoking_kills.gif

Am Export von Krieg verdienst Du gerne,
sag, wieviel Leben nahmst Du in der Ferne?
Auf Deine Worte kann man die Zukunft nicht bauen,
wem können wir heute noch vertrauen?

Kloreport – Der Blick in den Abgrund

Immer möchte man diese Situation vermeiden, doch manchmal ist sie unumgänglich: Die Benutzung einer öffentlichen Bedürfnisanstalt! Meine Lebensdevise lautet stets: Mache aus einer unangenehmen Lage möglichst das Beste.
Weiterlesen

Luxus der Langsamkeit

waterfall_blue_montains

Fernab der Hast überall
lausche ich dem nahen Wasserfall
anstatt durch den Stress zu taumeln
lasse ich meine Seele baumeln.
kann die Gegenwart nicht spüren
möchte nur den Himmel berühren
meine Gedanken getragen durch Melodien
haben mir Schwerelosigkeit verliehn‘
wo Gesetze der Physik nicht mehr gelten
schwebe ich losgelöst durch meine Welten
wie in einem unwirklichen Traum
reise ich durch Zeit und Raum
gemeinsam mit der Einsamkeit
genieße ich den Luxus der Langsamkeit…

Diese Zeilen kamen mir recht spontan in den Sinn. Bevor diese Worte in meinem Gedächtnis schwinden, wie das Signal einer Radiostation von der man sich stetig entfernt, entschied ich mich unwillkürlich, sie niederzuschreiben.

[ Foto: danpalmer Creative Commons ]