Der Troll

„Ich bin ein Troll, was soll ich tun? Draußen nimmt mich keiner ernst, also gehe ich ins Netz mit meinem Geschwätz. Dort bin ich anonym, denn ich habe ein Pseudonym. Ich hab keine Ahnung, aber viel zu sagen. Keine Argumente, aber immer recht. Ich störe die Diskussion, das ist meine Intention. Ich provoziere und beleidige. Ich benutze viele Namen, denn ich bin Sockenpuppenspieler. Im Internet bin ich Supermann und Hulk, nur noch grüner. Manchmal bin ich auch Frauke Petry, nur noch brauner. Ich bin rechts, Patriot und das Volk. Durch meine vielen Masken weiß niemand wer ich wirklich bin. Ein Soziopath mit kleinem Pimmel. Drauf geschissen, soll niemand wissen.“

Weiterlesen

Advertisements

Der Unterschied zwischen Kartoffel und Biokartoffel einfach erklärt

Steht man beim Lebensmittelhändler vor den Kartoffelsäcken, hat man als Verbraucher die Qual der Wahl. Normal, Bio oder Super, lautet die Frage. Beinahe wie an der Tankstelle. Toms Wochenschau gibt Entscheidungshilfe bei der richtigen Auswahl:
Weiterlesen