Neues subtileres Auftreten der Rechtsextremen

Die Zeiten der rasierten Hohlschädel, Bomberjacken und Springerstiefel sind passé. Die Rechtsextremen haben ihre Strategie geändert. Ihr öffentliches Auftreten ist subtiler geworden. Bislang hatten sie immer andere Subkulturen kopiert, sogar der Skinhead-Look war mangels eigener Kreativität geklaut. Oft schauten die Kryptonazis, was Kleidung und Symbolik anbelangt, bei den Linken ab. Doch nun ist etwas auf dem eigenen braunen Mist gedeiht.

Weiterlesen

Linus Torvalds trägt nicht nur Jeans und T-Shirt

Tux_mit_FliegeLinus Torvalds, der geistige Vater von Linux, trägt nicht nur Jeans und T-Shirt, denn manchmal verleihen ihm die Leute auch Preise, dann kleidet er sich selbst wie ein Pinguin, wie auf diesem Bild (links) zu sehen 🙂
Seinen Blog lese ich schon eine ganze Weile mit, dahinter scheint sich ein sehr symphatischer Mensch zu verbergen. Sein Bekenntnis, Jeans- und T-Shirt-Träger zu sein, gibt noch mal weitere Symphatiepunkte.
Gegen Schlipsträger habe ich mit der Zeit eine Aversion entwickelt, aufgrund reichlich persönlicher Erfahrungen. Denn niemals wurde ich häufiger getäuscht und hintergangen als von Krawatten- und Anzugträgern. Weiterhin denke ich dabei an Politiker, Allfinanz-Berater, Manager, Vertreter und andere Gangster in Nadelstreifen. Das mag‘ unfair erscheinen, denn man soll die Menschen ja nicht nach dem Äußeren beurteilen. Fight lookism!
Dennoch: Vorsicht vor Krawattenträgern!
Linus trug immerhin eine Fliege zu seiner feierlichen Preisverleihung im Computer History Museum 😉
Ich selbst trage nur in Ausnahmefällen Anzug, zu ganz besonderen Anlassen, bei gleichzeitiger Androhung von unmittelbaren Zwang. Das letze Mal liegt schon fast wieder eine Dekade zurück,..