„Armutsflüchtlinge“

Ihr, die ihr das Wort „Armutsflüchtlinge“ mit diesem überheblichen abfälligen Unterton in den Mund nehmt, kotzt mich an. Ihr tut so, als hättet Ihr Eure Pole Position zum Start ins Leben nicht etwa einer glücklichen Fügung des Schicksals zu verdanken, als wäret Ihr nicht in diese Wohlstandswelt hineingeboren worden, als wäre es nicht menschlich nachvollziehbar, dass Menschen der Armut zu entfliehen suchen, als wäre es nicht so, dass Ihr diese Thematik zu Eurem politischen Vorteil ausschlachtet. Ihr stinkt aus dem Mund! Könnte an der ideologischen Verwesung in Eurem Kopfräumen liegen…

Entschuldigung, musste mal raus.

Eine Welt!

„Hallo Welt“ so ist der erste automatisch generierte Blogeintrag betitelt, wenn ein WordPress-Blog gestartet wird. Was fällt noch auf? „Welt“ steht im Singular, um das zu betonen ersetzte ich „Hallo“ durch „Eine“ womit wir beim Thema meines ersten Blogeintrages sind. Ich frage mich bis heute noch, warum der Begriff „3.Welt“ nicht schon seit die ersten Bilder aus dem All gefunkt worden obsolet geworden ist:
earthrise.jpg
Ein wunderschöner blauer Planet, eine Erde, eine Welt!

Weiterlesen