Tony O’Connor, Musik zum Träumen

rainforest.jpg

Ständig auf der Rennstrecke des Lebens unterwegs? Wenn die Hektik zu gross wird, schadet sie Körper und Seele, dann wird es Zeit die Bremse zu treten, den Stresshighway zu verlassen und ruhigere Gefilde anzusteuern. Tony O’Connors Musik ist der ideale Begleiter dafür. Die einzigartige Mixtur aus Naturgeräuschen und wunderschönen Melodien ist wie eine wohltuende Seelenmassage. Keine andere Musik berührt mich auf so emotionale Weise wie die des Australiers.
Wenn ich Tony’s Musik lausche, befinde ich mich auf einer mentalen Traumreise zu schönsten Orten auf dieser Erde. Alle schlechten Gedanken sind dann wie weggeblasen. Vogelstimmen, Wasserfälle, Meeresbrandung, das Plätschern von Regentropfen, welche sanft die sattgrünen Blätter des Regenwaldes streicheln, all diese Geräusche nimmt Tony selbst bei seinen Reisen quer durch sein Heimatland Australien auf. Kombiniert mit den Klängen von Gitarre, Piano, Streichern, Flöte, Digderidoo und elektr. Instrumenten entsteht ein einmaliges Hörerlebnis.

tom_uluru.jpg

Für mich ist er ein Meister seines Musik-Genres, dass ich als New Age und/oder Ambient bezeichnen würde. Er produziert seine Musik selbst und hat sein eigenes Label (Studio Horizon). In den großen Mainstream-Musikläden sucht man seine CD’s vergebens, denn hierzulande ist er wenig bekannt. Fündig wird man allerdings bei den bekannten Online- Musikhändlern oder den einschlägigen Internet-Auktionsplattformen. Auf seiner eigenen Homepage kann man seine Alben auch direkt aus Australien beziehen, zusätzlich besteht die Möglichkeit seine Musik anzuhören. Es gibt auch Videoclips von seinem Live-Konzert im Opera-House in Sydney, hier beweist er, dass er auch ein hervorragender Live- Performer ist, ich wünschte ich wäre 1998 dabei gewesen als es hiess: „Would you please welcome australia’s son, Mr. Tony O’Connor“

Ich entdeckte Tony’s Musik 1995, während meiner Reise durch Australien. Es war in Darwin (Northern Territory), ich betrat dort einen Souvenirshop, im Hintergrund lief seine Musik, die meine Seele berührte und jenes angenehm kribbelnde Gefühl erzeugte, welches die Nackenhaare aufrichtet und sich im ganzen Körper ausbreitet. Ich erfuhr, dass das Stück Silent Spirit hiess, welches sich auf dem Album Rainforest Magic befindet. Bis zum heutigen Tage eines meiner Lieblingsalben von ihm, obwohl es schwierig ist ein Album herauszuheben, denn sie sind alle exzellent!
Trotzdem, hier meine persönlichen Top5 :
Rainforest Magic, Uluru, Mariner, Tales of the Wind, Kakadu.

Happy and easy listening 🙂

Mfg

tom

[update 03.06.2008]

Tony O’Connor – Cascade (aus dem aktuellen Album „Complete Calm“)

Direkter Link zum YouTube-Video
Just enjoy, dream and relax….beautyful 🙂

Advertisements

6 Kommentare zu “Tony O’Connor, Musik zum Träumen

  1. Hi Tom!

    Danke für den Tipp! 🙂

    Wieso kann man Videos von YOUTUBE nicht hier einbinden??? Also, bei MIR geht’s … dann sollte das auch bei Dir gehen!

    Kann ich vielleicht helfen? 😉

    Lieben Gruß, Ulrike

    Gefällt mir

  2. Hi Zauberliebe,

    hast ja einen traumhaften Nicknamen 🙂

    Danke für Dein Hilfsangebot, YouTube-Videos kann man schon hier einbinden, aber nicht die von Tony O’Connor, diese Funktion ist speziell bei seinen Videos unterdrückt, leider 😦
    „embedding disabled by request“
    heisst es bei YouTube.

    Liebe Grüße

    tom

    Gefällt mir

  3. Hi Tom,

    ja, ich dachte mal, ich könnte mit meiner Liebe zaubern 😉
    Stattdessen hat sich die Verbindung vom Nick zum Glückshaus irgendwie weggezaubert … *rätselhaft*

    Oh … *räusper* … ja, jetzt seh ich’s auch … *seufz* … wer lesen kann … und so … 😉

    Lieben Gruß (nach Köln????)
    Ulli

    Gefällt mir

  4. Hallo Ulli,

    durch Deinen Kommentar bin ich darauf aufmerksam geworden, dass mein Artikel an der Stelle, wo es um die YouTube-Videos ging, missverständlich formuliert war, daher habe ich „die Videos“ in „Seine Videos“ editiert. Also lag’s nicht an Dir, hast schon richtig gelesen.

    Schön, dass Du Dich ein Wenig in meinem Weblog umgesehen hast, ich schreibe zwar über den 1.FC Köln, wohne aber in einem kleinen unbedeutenden Dorf an der Ruhr.

    Kannst sicherlich mit Deiner Liebe zaubern,
    vielleicht wirkt diese schöne Form von Magie bei manchen Menschen nicht, diese sind dann nur zu bedauern 😦

    Back to Topic:
    Schön, dass Dir Tony’s Musik gefällt 🙂
    Hör sie Dir in Ruhe an, es wird eine schöne musikalische Traumreise…..

    Lieben. entspannten Gruß aus dem Dorf an der Ruhr von

    tom

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s