Kostenlose Lebensmittelfotos – Food, pictures for free

Es gibt Zeitgenossen, die sind wenig an sozialer oder produktiver Arbeit interessiert. Sie profitieren lieber davon, andere Mitmenschen zu schädigen. Es gibt auch „Fotografen“, die ihre Lebensmittelfotos im ganzen Internet verbreiten, oftmals ohne die Urheberrechte direkt an den Bildern kenntlich zu machen. Genausowenig setzen sie eine Hürde, die das Abspeichern der Grafiken erschwert. Wenn nun ein unbedarfter User in die „Falle“ tappt, ein solches Foto verwendet, wird ohne Vorwarnung die Abmahnkeule geschwungen. Die Forderungen sind meist unverhältnismäßig hoch und können einen Geringverdiener finanziell weit zurückwerfen oder gar existenziell bedrohen!

Sucht Jemand zufällig eine Gurke? Dann braucht ihr nicht mehr länger im Internet herumzugurken. Hier ist sie:

gurke.jpg

Kostenlos und unbegrenzt nutzbar d.h. frei kopierbar, darf verändert und weiterverbreitet werden. Ihr dürft sie exportieren, importieren, ausführen und einführen . Ihr könnt sie auch ausdrucken und aufessen. Egal, macht doch damit, was ihr wollt! Ruhig etwas übertreiben, aber immer sauber bleiben😉

Natürlich ist dieses ein symbolischer Akt der Solidarität. Weitere Hintergrundinformationen hier:

Viel bessere, Lebensmittelfotos, wo ein Brötchen nicht 6000Euro kostet, sondern gratis ist, gibt es hier :
Lebensmittelfotos.com

Freie Lebensmittelfotos für freie Bürger! Give me the food and let me grow!

2 thoughts on “Kostenlose Lebensmittelfotos – Food, pictures for free

  1. Mh, is bisschen spät, sonst würde ich mir den Bericht heute noch anschauen, aber morgen is ja auch noch ein Tag. Ich finde es auf jeden Fall mal interessant zu lesen, wenn man sich mal überlegt, wie viele Bilder im Netz täglich verlinkt werden…alles Schwerverbrecher =)

    Gefällt mir

  2. Mich stört, wenn die Urheberrechte an den Bildern direkt nicht zu erkennen sind. Wer möchte schon stundenlang im Internet danach recherchieren?
    Es ist davon auszugehen, dass viele Bilder nur deshalb im Netz verstreut werden, um später ein dickes Geschäft mit Abmahnungen machen zu können.
    Der Plusminus-Bericht ist sehr aufschlußreich!

    Gruß

    tom

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s