Alemannia Aachen – 1.FC Köln 3:2

Mal wieder etwas Belangloses: Fußball!
In diesem 2.Liga-Spiel verlief die 1.Halbzeit recht undramatisch, haute keinen Potato von der Couch. Die schwarz-gelb gekleideten Aachener, litten seltsamerweise jedes Mal an der Fallmannssucht, sobald sie das weiß umrandete Gebiet erreichten, welches in Fachkreisen als Strafraum bekannt ist. Dort angekommen, nahmen die Aachener Spieler also ständig freiwillig Ganzkörperkontakt mit dem Rasen auf, was sich in der 37.Minute durch einen verwandelten Elfmeter, dem 1-1-Ausgleich auszahlte. Die Kölner waren bereits in der 28. Minute in Führung gegangen, als der Fahrer eines 140.000-Euro-Porsche, Patrick Helmes, zum erstenmal bei einer Hereingabe von links, goldrichtig stand. Zuvor war Helmes, der Zweitliga-Spieler mit erstklassigem Einkommen, vor allem dadurch aufgefallen, dass seine Pässe ausschließlich den neutralen mitspielerfreien Raum erreichten. Der Halbzeitpfiff…Gähn.

2.Hälfte: Dilettantisches Kölner Abwehrverhalten ermöglichte den Aachenern kurz nach Wiederanpfiff das erste reguläre Tor und damit die 2-1- Führung. Die Aachen-Fans feierten und sangen im fäkalen Chor: „Scheiß FC Köln…“. Der Reporter sah ein packendes Derby, ich schlief ein. Als ich aufwachte, war das Spiel offensichtlich beendet, Aachen hatte 3-2 gewonnen, hochbezahlte Angestellte des 1.FC Köln sagten Sachen in Mikrophone, versuchten vergeblich den Grund für die Niederlage zu erklären. Ich werde zukünftig bei DSF-Übertragungen von Spielen des 1.FC Köln wichtigere Dinge tun, wie z.B. die Struktur meiner Rauhfasertapete eruieren oder ich gehe in den Keller, Öl sägen. Das war’s für heute, live von Toms Wochenschau, ich gebe zurück zu den angeschissenen Sendeanstalten…Gute Nacht 😦

Advertisements

2 Kommentare zu “Alemannia Aachen – 1.FC Köln 3:2

  1. Pingback: Sport » Blog Archive » Alemania Aachen - 1.FC Köln 3:2

  2. Pingback: Rückblick: Alemania Aachen – 1.FC Köln « Querlatte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s