Der Troll

„Ich bin ein Troll, was soll ich tun? Draußen nimmt mich keiner ernst, also gehe ich ins Netz mit meinem Geschwätz. Dort bin ich anonym, denn ich habe ein Pseudonym. Ich hab keine Ahnung, aber viel zu sagen. Keine Argumente, aber immer recht. Ich störe die Diskussion, das ist meine Intention. Ich provoziere und beleidige. Ich benutze viele Namen, denn ich bin Sockenpuppenspieler. Im Internet bin ich Supermann und Hulk, nur noch grüner. Manchmal bin ich auch Frauke Petry, nur noch brauner. Ich bin rechts, Patriot und das Volk. Durch meine vielen Masken weiß niemand wer ich wirklich bin. Ein Soziopath mit kleinem Pimmel. Drauf geschissen, soll niemand wissen.“

Weiterlesen

Woher kamen die AfD-Wähler in Mecklenburg-Vorpommern?

Endlich mal eine messerscharfe wissenschaftlich fundierte Analyse nach einer Wahl. Die folgende Grafik gibt Aufschluss über die Wählerwanderung hin zur AfD und lässt keine Fragen offen:

afd_wahler

Quelle: Artur @verkehrsdaten

„Habe die Schnauze voll!“

Ein weiteres Possenstück aus der Reihe „Nachbarschaft in Deutschland“. Die Nachbarschaftsverhältnisse hierzulande sind oft sagen wir mal…etwas speziell:

Schnauze voll !

„Habe die Schnauze voll! No Parking! Und benutzt auch Eure eigene Mülltonne!

Kommunikation ist eben alles 😉 Je größer die Anzahl der Ausrufezeichen, je höher der Wahrheitsgehalt und je dringlicher das Anliegen :mrgreen: Kommen wir zur Rätselfrage: Wie viele Ausrufezeichen enthält das aufgeklebte Papier an der Biotonne?

Zitat des Tages (33) – „linkes Komponisten pack“

Ein weiteres kommunikatives Highlight aus dem Facebook-Universum:

linkes Komponisten pack
Quelle

Schon bemerkenswert, wie schnell sich die Dinge manchmal bewahrheiten:

„Was Rechte von sich geben ist vorhersehbar, nur nicht wie sie es buchstabieren.“
(Antifa-Peace)

Immerhin hat er versucht im 2.Anlauf seinen Fehler auszubügeln, was uns verrät, dass er vermutlich nichts gegen Künstler hat :mrgreen:

Noch eine Zugabe?
Weiterlesen

WordPress.com jetzt mit Trolldetektor!

TrollBei WordPress.com gibt es jetzt einen automatischen Trolldetektor, der Texte im Kommentarbereich des Blogs analysieren und Trolle identifizieren soll. Hat das Programm einen Troll erkannt, wird diesem ein entsprechender Avatar zugewiesen.
Die Trollerkennungsfunktion erreicht man über Einstellungen -> Diskussionen, dort dann wahlweise entweder die Checkbox „Deface the Troll“ oder „Deface and delete the Troll“ aktivieren. Bei letzterer Option wird der Trollkommentar in den Trollordner verschoben. Das Ganze befindet sich offenbar noch in der Betaphase, habe es zum Testen mal aktiviert.

„Kommt das Internet bald aus dem Klo?“

„BILD“-Schlagzeiten fliegen gewöhnlich sehr tief unter der Radarlinie meiner Aufmerksamkeit, sodass meine Gedankengänge meist von den Auswürfen dieser Schmutzgazette verschont bleiben und ich mich nicht fragen muss, welcher Dumbass diese Kopfgeburt produziert hat:

Weiterlesen

„Die Bayern haben sich das Triple geholt“

Ein Fußballbegeisterter: „Hast Du es schon gehört? Die Bayern haben sich das Triple geholt!“
Ein Fußballdesinteressierter: „Welche Bayern? Die von der CSU?“
Ein Fußballbegeisterter: „Quatsch! Es geht um Fußball! Ich meinte der FC Bayern München hat sich das Triple geholt!“
Ein Fußballdesinteressierter: „Die ganze Mannschaft?“
Ein Fußballbegeisterter: „Sicher die ganze Mannschaft.“
Ein Fußballdesinteressierter: „Und der Trainer, das Präsidium, das sportliche Management, haben die sich das auch alle geholt“?
Weiterlesen